Blog-Parade: Sinnvolle Weihnachtsgeschenke – Einfach eine Sprache schenken

Weihnachts-Spezial - Sprachkurse als Geschenk„Alle Jahre wieder“ stürmt Last Christmas zur Weihnachtszeit die Charts und man fragt sich, über welche Geschenke sich die Lieben am meisten zu Weihnachten freuen! Wir geben die Antwort. "Wir" sind dabei die Blogger, die sich der Blog-Parade "Sinnvolle Weihnachtsgeschenke" anschließen! Der talkREAL-Beitrag zu der Aktion beginnt dann auch mit der Frage, wie wäre es, wenn du dieses Jahr deinen Lieben eine Sprache schenkst? Ich habe mich für dich durch den Angebots-Dschungel gewühlt und präsentiere dir die besten Geschenke aus der Welt des Sprachenlernens.

Der Gedanke hinter der Aktion ist recht einfach. Häufig sucht man einfach wirklich sinnvolle Weihnachtsgeschenke, da Krawatte und Socken mittlerweile im Überfluss vorhanden sind. wink Und die lieben Blog-Betreiber sind meist Spezialisten auf ihrem Gebiet und können die besten Ideen zu Weihnachten aus ihrem Bereich empfehlen. Sozusagen bietet diese Blog-Parade eine kostenlose Beratung für dich lieber Leser.

Was ist eigentlich eine Blog-Parade und wie kann ich teilnehmen?

Eine Blog-Parade ist eine Web-basierte "Veranstaltung". Dabei lädt ein Blogger, in diesem Fall meine Wenigkeit, andere Blogger ein, zu einem bestimmten Thema zu schreiben. Das Thema der hiesigen Blog-Parade lautet – Sinnvolle Weihnachtsgeschenke -.

Blog-Parade: Info-Download

Am Ende der zehntägigen Aktion fasse ich alle Beiträge, die im Rahmen der Blog-Parade veröffentlicht wurden, zusammen und kommentiere diese in einem abschließenden Artikel. Der originellste Beitrag wird dabei von mir prämiert und erhält als "sinnvolles Geschenk" eine kostenlose Teilnahme an der Coaching Tour, der E-Mail gestützten Lernberatung im Bereich Sprachenlernen.

Wichtig! Alle Blogger, die sich gerne an der Blog-Parade "Sinnvolle Weihnachtsgeschenke" beteiligen wollen, finden alle Detail-Informationen in dem .pdf, das auf per Klick auf den nebenstehenden Button heruntergeladen werden kann. Ansonsten widmen wir uns nun ganz und gar meinen persönlichen Empfehlungen…

Aktion – Sinnvolle Weihnachtsgeschenke – Das empfiehlt talkREAL!

Um dir einige Anregungen zu geben, über welche Sprach-Geschenke sich deine Lieben freuen könnten, habe ich einige beispielhafte Personen(-gruppen) ersonnen und beschreiben jeweils ausführlich, welche Angebote meines Erachtens am besten zur jeweiligen Person passen. Ich habe versucht, eine breite Auswahl aus allen Bereichen und verschiedenen Preisklassen zu finden und ich bin gespannt, was du davon hältst?!

Die Generation 50+

Die junggebliebene Generation 50+, die nun die finanzielle und zeitliche Freiheit hat, um auf Reisen fremde Länder und Kulturen zu entdecken. Ein stark wachsender Trend der letzten Jahre, den die Sprachanbieter mit speziell designten Inhalten aufgreifen. Ein sinnvolles Geschenk für alle Eltern und Großeltern sowie reiselustige Erwachsene im Allgemeinen.

Hueber: Endlich Zeit für …

Reisen und Sprachenlernen steht im Fokus der „Endlich Zeit für …“-Reihe von Hueber. Und auch die Themen, wie z.B. Kultur, Essen und Trinken, Gesundheit oder Wellness, orientieren sich an der Zielgruppe Generation 50+. Dabei besteht dieser Sprachkurs aus einem ausführlichen Lehrbuch und begleitenden Audio-CDs. Die verschiedenen angebotenen Sprachen, sind dabei immer perfekt lokalisiert, das heißt, es wird die Sprache immer mit landestypischen Themen und Orten erlernt.

Zur Produktübersicht: Endlich Zeit für …

ASSiMiL: Französisch ohne Mühe

Die ASSiMiL Sprachkurse erfreuen sich unter Sprachprofis und der Generation 50+ höchster Beliebtheit und werden stets empfohlen. Durch die Kombination von Buch und begleitendem Hören sind sie zwar ein bisschen weniger flexibel, dafür allerdings umso effektiver. Wer sich täglich 15-20 Minuten mit diesem Kurs beschäftigt, kann hervorragende Ergebnisse erzielen. Die ASSiMiL Produkte gibt es dabei für eine Vielzahl von verschiedenen Sprachen!

Zur Angebotsübersicht: ASSiMiL ohne Mühe

Der Schüler

Ob gute oder schlechte Schulnoten in den Fremdsprachen, alle Jugendlichen haben eines gemeinsam, sie möchten "cool" sein und das sollten die Geschenke möglichst auch sein. Und da fällt es gar nicht so leicht, die richtigen Produkte zu finden, scheinen doch Coolness und die Lernerei sich ein wenig auszuschließen?!
Meiner Erfahrung nach, übt die neueste Technik einen gewissen Reiz aus. Deswegen lege ich den Fokus auf elektronische Geräte und gebe Beispiele, wie diese zum Sprachenlernen eingesetzt werden können. Ich hoffe, die Ideen sorgen für leuchtende Augen unter dem Weihnachtsbaum.

eReader und Tablets mit mehrsprachigen eBooks und Apps

Reine elektronische Lesegeräte bieten aufgrund der eInk-Technik ein Leseerlebnis wie auf gedrucktem Papier. Sie sind dabei äußerst leicht, robust und lassen sich auch perfekt in der Sonne ablesen. Der größte Vorteil: Sie sind preiswert!
Den Kindle eReader gibt es schon für 49 Euro und entsprechenden mehrsprachigen Lesestoff gibt es für wenige Euros im Kindle Shop. Dabei kommen die Bücher, je nach Ausstattung des Gerätes, direkt drahtlos auf Ihren Kindle und Sie können bereits wenige Sekunden nach dem Erwerb, mit dem Lesen beginnen. Eine Empfehlung für alle Leseratten.

Kindle eReader @ Amazon

Etwas mehr Mögichkeiten bieten natürlich die bekannten Tablets, wie der Kindle Fire oder das iPad von Apple. Diese sind dank zahlreicher sinnvoller Apps durchaus sinnvoll zum Lernen zu nutzen. Für sehr interessant halte ich die Angebote von Onilo und Tigerbooks (Mehr dazu im Fazit zur Buchmesse).

Tablets @ Amazon

tR-Tipp! Wer sich für Tablets und eReader zu Weihnachten interessiert, der sollte sich mit der Bestellung allerdings beeilen. In den vergangenen Jahren waren die beliebten Kindle eReader bereits frühzeitig (Ende November) vergriffen!

Bücher für die analogen Leseratten

Ob Krimi, Liebesroman, Hörbuch, Bilderbuch oder App, Langenscheidt bietet eine große Auswahl speziell für Kinder und Jugendliche. Besonders interessant sind die nachstehenden Buch-Reihen. Die folgenden Links führen zu Amazon. Dort kann man sich auch per "Blick ins Buch" einen eigenen Eindruck machen:

Girls in Love – Liebesromane für Mädchen

Boy Zone – Zweisprachige Abenteuerromane für Jungs

World of Fantasy – In fremden Welten Englisch lernen

Die Sprachbegeisterte

Sie liebt es, neue Sprachen zu lernen und sich mit fremden Kulturen zu beschäftigen. Die Sprachbegeisterte umgibt sich mit der neuen Sprache und scheint diese geradezu aufzusaugen. Sehr oft beherrscht sie bereits mehrere Sprachen fließend und baut ihre Sprachkenntnisse konsequent weiter aus. Solch Sprachbegeisterte freuen sich meist über alles, was mit der Wunschsprache zu tun hat. Dabei sind Bücher oder Serien in der Zielsprache immer willkommen.

Der Lieblingsfilm

Lieblingsfilm zu WeihanchtenDen Lieblingsfilm kann man meist hundertmal sehen, ohne dass er jemals langweilig wird. Umso besser man den Film kennt, je größer ist auch der Effekt, wenn man ihn in der Fremdsprache schaut. Mit der "Erweiterten Suche" auf Amazon kannst du übrigens ganz komfortabel nach Filmen in der gewünschten Sprache suchen, das erleichtert es enorm.

 

 

Interaktive Hörbücher

Die interaktiven Hörbücher von Digital Publishing bieten ein komplettes Medienpaket, bestehend aus Audio-CD, Textbuch und CD-ROM, und trainieren so das Hör- und Leseverständnis. Die teils spannenden, teils lustigen (Kurz-) Geschichten begeistern Groß und Klein und bringen interessante Themen in den manchmal grauen Lernalltag. Die Bewertungen auf Amazon sprechen dabei eigentlich für sich selbst.

Zur Produktübersicht: Interaktive Hörbücher

Die Business Frau

Die Business Frau möchte ihre Sprachkenntnisse für den Berufsalltag aufbessern? Für das eigentliche Lernen bleibt aber im Allgemeinen nur wenig Zeit. Grundkenntnisse in der jeweiligen Sprache sind bereits vorhanden und es gilt gezielt, die Geschäftskommunikation zu stärken. Auch für sie gibt es durchaus schöne Angebote:

Langenscheidt: Business English Training

Der brandneue Business Englisch Trainer von Langenscheidt kommt als Audio-Kurs daher und bietet deshalb eine große Flexibilität. Die folgenden Themen werden so effektiv eingeübt: Vorstellungsgespräche, Telefonieren, Small Talk, Meetings, Verhandlungen und Vortrag. Dabei enthält dieser Business Englisch Trainer praxisnahe Dialoge zwischen internationalen Geschäftspartnern und Übungen, um gezielt den Business-Wortschatz zu trainieren. (Testbericht)

 

Tell me More: Business Englisch

Die Tell me More Business Englisch Software ist ein vielfach ausgezeichneter Business Sprachkurs. Die Themenschwerpunkte sind Vertrieb und Verkauf, Kommunikation, Personalwesen, Karriere sowie Controlling.
Durch die Abdeckung verschiedener Medien, inkl. mobiler Lösungen für Smartphones und MP3-Player, zeichnet sich auch dieser Businesskurs durch enorme Lern-Flexibilität aus und passt sich gut in jeden Alltag ein.

Zur Produkt-Detailseite: Tell me More – Business Englisch

Der Reisende

Neue Länder und Kulturen entdecken ist dem Reisenden wichtig. Wann immer möglich, versucht er, den Menschen vor Ort ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, indem er einige Wörter und Sätze in der Landessprache beherrscht. Der Reisende strebt in der Regel kein Muttersprachler-Niveau an, sondern versucht, in verschiedenen Sprachen ein gesundes Grundgerüst zu haben.
Kleine und einfache Lösungen sind bevorzugt und deren Vorteil ist, dass es sie bereits für unter 10 Euro gibt. So auch unsere zwei Empfehlungen.

Hueber: Mit Spanisch unterwegs

Für 11 verschiedene Sprachen bietet Hueber die „Mit … unterwegs“-Reihe an, darunter auch Niederländisch und Kroatisch. Sie sind ideal zur Reisevorbereitung oder helfen, typische Sprechsituationen im Urlaub zu meistern. Dabei fungieren sie als Nachschlagewerk oder man kann die Bildtafeln nutzen, um Dinge darauf zu zeigen. MP3-Downloads gibt es im Netz gratis dazu.

Hueber: Mit Spanisch unterwegs @ Amazon

Spanisch für Dummies – Das Pocketbuch

Eine kleine und schnelle, aber ebenso effektive Art, sich auf den kommenden Auslands-Trip vorzubereiten, sind die Pocketbücher der „… für Dummies“ Serie. Mit diesem kleinen Sprachführer sind Sie auf jeden Fall für kurze Gespräche auf Spanisch gerüstet. Sehr gut umgesetzt sind dabei die Aussprachehilfen, die keine komplizierte Lautschrift nutzen, sondern einfach das Wort so abdrucken, wie es gesprochen wird. Ein Beispiel aus der englischen Version: „how are you?“ = „hau ar juh?“

Sprachführer Spanisch für Dummies @ Amazon

Eine schöne und besinnliche Zeit!

Das war der talkREAL-Beitrag zur Blog-Parade – Sinnvolle Weihnachtsgeschenke – Ich hoffe, ich konnte bereits einige Anregungen geben. Sehr gespannt bin ich gleichermaßen auf die Ideen der anderen Blogger und freue mich bereits, diese demnächst hier präsentieren zu können. Bis es soweit ist, wünsche ich dir eine beschauliche und schöne Vorweihnachtszeit! 

[Update 11.12.2013]

Leider war die Resonanz auf die Idee der Blog-Parade doch ein wenig verhalten und so habe ich mich für ein kurzes Update des bestehenden Blog-Beitrags entschieden. Und dieses Update lohnt sich sehr, denn Stefanie und Yvonne von leselink.de haben wirklich tolle Geschenkideen in Form von ganz besonderen Büchern. Mir persönlich gefällt die Empfehlung der Kurzgeschichten von Alice Munro am besten, die spätestens seit dem Erhalt des Literatur-Nobelpreises auch ganz oben auf meiner Liste steht.

Auch Krimi-Empfehlungen ("Der wahre Sohn" von Olaf Kühl) kommen nicht zu kurz und Fans einer guten Liebesgeschichte ("Elf Leben" von Mark Watson) kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Auf meine Wunschliste ganz weit oben hat es dann aber die letzte Empfehlung geschafft: "Die Schreibfitness-Mappe" von Ulrike Scheuermann. Sollte demnächst mein Schreibstil hier im Blog auf einem ganz neuen Level angelangt sein, dann bedankt euch bei Stefanie und Yvonne wink Und genau dies tue ich schon jetzt. Herzlichen Dank für eure Teilnahme an der Blog-Parade!

[Update Ende]


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



Bildnachweise: © Fotolia.com/Andres Rodriguez

About Christian Roth

Christian ist Gründer von talkREAL.org und YouDuApp.com. Er liebt es, mittels Technologie das Lernen zu vereinfachen. Auf talkREAL gibt Christian darüber hinaus Tipps, wie man seinen eigenen Lerntyp beim Lernen optimal berücksichtigt.

One Comment

Schreibe einen Kommentar