Zum Inhalt springen

Sprachprogramme – Onlinekurs

Polyglot-Akademie Coverbild

Die Kurse der Polyglot-Akademie im Test

Der Sprachkursanbieter Polyglot-Akademie hat ein ganz besonderes Konzept: Hier werden raffinierte Lernmethodik und passende Inhalte vereint. Vor allem auf ersterem liegt aber der Fokus, und so bezeichnet der Gründer seine Inhalte nicht als Sprachkurs, sondern als „Selbstlernsystem“. Was genau das aber eigentlich heißen soll und wie effektiv es sich damit letztendlich lernen lässt, erfährst du hier!

Seiten: 1 2 3

MOOCs zum Sprachenlernen nutzen – So geht’s!

Eine Sprache studieren, klingt herausfordernd. Wie Sie dies ganz einfach meistern und welch tolle, meist kostenlose Kurse Sie dabei unterstützen, erfahren Sie in diesem Beitrag zum Thema „MOOCs“ zum Sprachenlernen. Wir erklären, was MOOCs genau sind, welche Plattformen es gibt und vor allem, wie Sie den für sich richtigen Kurs finden!

Lernen mit Rosetta Stone

Die Rosetta Stone Kosten im Überblick

Rosetta Stone ist ein Anbieter mit einzigartigem Konzept: Hier erhält man als Nutzer gleich eine ganze Lernsuite mit verschiedensten Funktionen, die über einen normalen Sprachkurs weit hinaus gehen. Aber genauso viele Features wie Rosetta Stone bietet, haben sie auch verschiedenste Abo-Modelle. Schauen wir uns die aktuellen Rosetta Stone Kosten genauer an.

Lernen mit Duolingo Kosten Cover

Die Duolingo Kosten im Überblick

Keine Werbung, immer kostenlos. Mit diesem Versprechen ist die Sprachlernplattform Duolingo 2011 an den Start gegangen. Langsam aber sicher bricht der Anbieter das Versprechen: Man muss mittlerweile übermäßig viel Werbung schauen und für fast alle Funktionen trotzdem Geld zahlen. Wie sehen also die Duolingo Kosten aktuell aus?