Frankfurter Buchmesse 2012: Diese Sprachanbieter sollten Sie besuchen

Book Fair Langenscheidt CubeNach zwei Tagen Frankfurter Buchmesse ist es nun Zeit für ein erstes Zwischenfazit in Sachen Sprachenlernen und entsprechender Angebote auf der Messe. Im Folgenden finden Sie auch unsere Empfehlungen für die Besuchertage. Welche Aussteller sind am interessantesten und welche Veranstaltungen lohnen einen Blick?

Eines vorab, die Buchmesse ist sowieso einen Besuch wert! Ob für Sprachinteressierte oder Leseratte alle kommen auf Ihre Kosten. Interessante Veranstaltungen, Lesungen und natürlich viele interessante Bücher locken in die Frankfurter Messehallen.

Sprachenlernen auf der Frankfurter Buchmesse

Wenn Sie aber nun die Besuchertage nutzen möchten, um sich ihr nächstes Sprachprodukt näher anzuschauen, dann empfehlen wir Ihnen die folgenden Anbieter an ihrem jeweiligen Stand zu besuchen.

  • Digital Publishing
  • Langenscheidt
  • ASSiMil
  • Chinese Cubes

Alle vier Firmen bieten gute Möglichkeiten Ihre Produkte direkt vor Ort zu testen und man bekommt einen guten Einblick wie die einzelnen Lernmethoden funktionieren.

Digital Publishing

Digital Publishing sollten Sie gleich dreimal besuchen. Der Hauptstand in Halle 3.0 (E101) bietet eine gute Möglichkeit die Selbstlernkurse in verschiedenen Sprachen auszuprobieren. Interessant ist dabei, dass der neue Komplettkurs Englisch bis hin zum Sprachniveau C1 führt. In der Vergangenheit war dies mit den herkömmlichen Wegen im Selbstlern-Bereich nur schwer umzusetzen, doch durch die Integration neuer Medien, wie dem virtuellen Klassenraum, lassen sich auch aktives Sprechen und Diskussionen üben, wie es bisher in diesem Maße nicht möglich war.
In dem Bereich „Gemeinschaftspräsentation Hörbuch“ (Halle 4.1) finden Sie die neusten Audio-CDs von DigitalPublishing. Dabei werden auch neue Wege gegangen und so kann man sich in Zukunft beim Sprachenlernen von professioneller Hintergrundmusik begleiten lassen. Ob der Rap der unregelmäßigen Verben nun Jedermanns Sache ist, darf ein Jeder selbst entscheiden ? Fakt ist, dass je nach Lerntyp eine Untermalung mit Musik den Lernerfolg verbessern kann.
Alle diese Produkte werden auch am Sonntag auf einem entsprechenden Vortrag nochmals präsentiert. Die Veranstaltung trägt den Titel „Sprachen lernen – wann und wo ich will“ und findet im Bereich des Forum Bildung statt (Halle 4.2; B1450).

Langenscheidt

Ebenso wie bei den Komplettkursen von Digital Publishing, so bietet auch das neue Langenscheidt IQ eine Integration des sogenannten Virtual Classrooms. Alles rund um das neue Flagschilff-Produkt von Langenscheidt erfahren Sie am Stand (Halle 3.0 E171). Dabei gibt es viele Möglichkeiten zum Ausprobieren und Testen. Uns hat das neue Langenscheidt IQ bereits überzeugt (wie in diesem Hands-On Test nachzulesen ist) und so freut es uns umso mehr, dass wir heute erfahren haben, dass bereits entsprechende Angebote für die Sprachen Französisch, Italienisch und Schwedisch entwickelt werden. Die Produkte sind dabei immer vollkommen in der entsprechenden Landeskultur lokalisiert. Dennoch werden einige Bilder zum Vokabeln lernen über alle Versionen hinweg verwendet. Dies bietet den großen Vorteil, dass Sie schnell und einfach eine weitere Sprache lernen können, da Sie sofort an bestehendes Wissen anknüpfen können.

ASSiMil

Ein auf den ersten Blick unscheinbarer Anbieter. So wenig Aufmerksamkeit die Aufmachung der Produkte auf sich zieht, so effektiv ist die ASSiMil Lernmethode. Das französische Unternehmen blickt auf eine langjährige Tradition mit einer Vielzahl verfügbarer Sprachen. Wir stehen 100% hinter der ASSiMil-Philosophie. Sie lernen zunächst passiv, später aktiv. Dabei gibt es kein stupides Grammatik- oder Vokabelpauken. Nicht ohne Grund wird ASSiMil von vielen führenden Sprachgenies empfohlen. Darüber hinaus bietet ASSiMil eine einfache Möglichkeit Ausgangs- und Zielsprache zu variieren. Sie können bereits Spanisch und möchten nun Italienisch lernen? Dann lernen Sie doch mit der Ausgangssprache Spanisch. Vielen Menschen erschließt sich das Italienische so schneller, da die Sprachen verwandt sind.

Chinese Cubes

Bei Chinese Cubes handelt es sich um einen innovativen Ansatz, der Ihnen hilft, die 200 wichtigsten Zeichen der chinesischen Sprache zu lernen. Dabei werden die Würfel mittels QR Code über die WebCam eingelesen und die Software liest oder zeichnet das entsprechende Zeichen. Es ist auch möglich komplette Sätze mit den Würfeln zu bilden und so mit diesen zu arbeiten. Leider ist das Produkt bisher nicht auf Deutsch verfügbar und es ist mit Preisen über 200 USD für das Komplettpaket auch nicht günstig. Wir finden dennoch, dass es sich um einen innovativen Ansatz handelt und werden demnächst auch einen ausführlich Test dazu veröffentlichen.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:


Anzeige:






About Christian Roth

Christian ist Gründer von talkREAL.org und YouDuApp.com. Er liebt es, mittels Technologie das Lernen zu vereinfachen. Auf talkREAL gibt Christian darüber hinaus Tipps, wie man seinen eigenen Lerntyp beim Lernen optimal berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar