italki ist eine Vermittlungsplattform, auf der Lernende Sprachpartner, Tutoren sowie Sprachlehrer finden. Sie bietet Anfängern sowie fortgeschrittenen Lernern die Möglichkeit, bequem von zuhause aus eine fremde Sprache zu lernen.

Dank der hohen Bekanntheit weltweit wirst du zudem zu so gut wie jeder Sprache eine Person finden, mit der du gezielt deine Sprachkenntnisse verbessern kannst. Das Nutzen der Online-Plattform ist außerdem kostenlos, denn du bezahlst einzig für die Unterrichtsstunden, die du mit einem Lehrer vereinbarst. italki hilft dir dabei, einen Lehrer oder Sprachpartner zum regelmäßigen Lernen zu finden. 

So funktioniert italki

So sieht die Bezahlung aus

Passenden Sprachlehrer finden – so geht‘s

Sprachen lernen. Lass dich jetzt coachen.

Meine Erfahrung mit italki

Sprachlehrer finden – mit Italki für jeden empfehlenswert 

italki ist die perfekte Online-Plattform für alle, die flexibel, aber dennoch mit Plan eine Sprache lernen möchten. Dank der großen Auswahl an professionellen Lehrern wie auch Sprachtutoren gelingt es Lernern, den passenden Lehrer für ihr Lernvorhaben sowie ihren Lerntyp zu finden. Zudem ist der Aufbau der Plattform selbsterklärend, wodurch du in nur wenigen Minuten deine nächste Unterrichtsstunde buchen und Schritt für Schritt deinem gewünschten Sprachlevel näherkommen kannst.

Mit italki kannst du ohne viel Aufwand einen Sprachlehrer finden. Die Vermittlungsplattform ist absolut empfehlenswert und hervorragend für alle geeignet, die am liebsten von zuhause aus, aber mit einem Lehrer oder Sprachpartner an ihrer Seite eine Sprache lernen.

Titelbild: © Depositphotos.com/AllaSerebrina

Lena Müller

About Lena Müller

Ich bin Lena Müller - Texterin, Übersetzerin und Sprachdozentin. Sprachen sind einfach meine Leidenschaft! Ich lerne selbst Schwedisch, Französisch, Italienisch, Englisch sowie Portugiesisch und beschäftige mich sehr mit dem Thema Deutsch als Fremdsprache. Bei mir steht besonders der Spaß im Vordergrund und freue mich, dir bei deinem Lernvorhaben zu helfen!

Schreibe einen Kommentar