Sprach-Tandem

Beginne am Morgen mit Sprachaufgaben

Sprachaufgaben für den Alltag

Kennen Sie den Spruch „Kleinvieh macht auch Mist“? Es ist in der Tat so, dass auch kleine Dinge große Auswirkungen haben können. Und dies gilt für uns Sprachenlerner zu allererst, denn nur die wenigsten von uns haben mehrere Stunden für lange Lerneinheiten über. Sinnvoller ist es, viele kleine Lerneinheiten im Alltag zu integrieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das am besten machen.

Richtig korrigieren, so gehts!

Kennst du das ebenfalls? Französischunterricht in der Schule und wehe, du hast ein Verb in der falschen Form genutzt oder etwas falsch ausgesprochen. Sofort korrigierte mich seinerzeit meine Lehrerin. Was ich damals vermutete, ist heute klar, diese direkten Verbesserungen bringen nichts, sie sind sogar kontraproduktiv.

In diesem Artikel schauen wir uns an, wie wir es besser machen können. Was für den Klassenraum gilt, das gilt übrigens auch für die persönlichen Gespräche mit dem Tandem-Partner oder dem Sprachlehrer! Mit den folgenden Tipps zum „richtigen Korrigieren“ holst du einen maximalen Lerneffekt aus diesen Lernsituationen heraus.

Weiterlesen »Richtig korrigieren, so gehts!