Die Verknüpfung von Lesen und Hören ist ein verdammt starkes Werkzeug beim Sprachenlernen. Ich zeige euch heute am Beispiel Kindle und Audible, wie ihr Bücher sowie Hörbücher sinnvoll einsetzt, um eine neue Sprache zu lernen. Das Tolle daran, wir sprechen nicht nur verschiedene Sinneskanäle an, sondern können so auch mit Inhalten lernen, die uns wirklich interessieren und Spaß machen.

Die Grundidee: Mehr Sinne = schneller Lernerfolg

Nimm ein Buch und lies es, während du im Hintergrund das zugehörige Hörbuch ablaufen lässt. Du liest und hörst das Buch also gleichzeitig.

Die Idee dahinter ist recht einfach. Wir sprechen beim Sprachenlernen mehrere Sinne gleichzeitig an und das so Aufgenommene wird besser und schneller gelernt. Darüber hinaus schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe, da wir das Lese- und das Hörverständnis gleichzeitig trainieren.

Auch für deine Aussprache ist das eine tolle Übung, da du immer die richtige Aussprache hörst. Wenn man im Gegensatz dazu die Fremdsprache ausschließlich liest, dann hört man seine eigene innere Stimme und die hat meist einen Dialekt oder spricht die Wörter falsch aus. Ersetze deine innere Stimme also lieber durch den professionellen Sprecher des Hörbuchs.

Die Zutaten: Buch und Hörbuch benötigt

Was braucht es dazu? Ein Buch, das dich interessiert, in der Fremdsprache und das zugehörige Hörbuch. Im Grunde ist es nicht wichtig, ob du dich für ein klassisches Buch entscheidest und das Hörbuch als CD erwirbst oder ob du das E-Book und das Hörbuch per Streaming abonnierst. Die digitale Version macht allerdings vieles einfacher, wie wir gleich noch sehen werden.

Auf ein paar Dinge solltest du allerdings achten. Bei dem Hörbuch ist es wichtig, dass es in der ungekürzten Version vorliegt. Auch ist ein Hörbuch besser als ein Hörspiel.

Die Spezialisten: Amazon Kindle + Audible = Unschlagbar gut

Ich persönlich kann die digitale Variante mit E-Book per Kindle und dem elektronischen Hörbuch per Audible nur wärmstens empfehlen. Sie bietet unglaublich viele tolle Vorteile, hat aber auch einen Nachteil. Wer Englisch lernen oder seine bisherigen Englischkenntnisse auffrischen will, der findet eine tolle Auswahl. Bei anderen Sprachen sollte man vorab definitiv den Store durchsuchen, ob die gewünschten (Hör-) Bücher auch in der Zielsprache vorhanden sind.

Wie funktioniert es?

Du kaufst ein elektronisches Buch für deinen Kindle E-Reader und achtest auf das sogenannte „Whispersync for Voice“ Feature. Dies bedeutet, dass zu dem Buch ein Hörbuch existiert. Letzteres kannst du per Audible erwerben.

Vorteil 01 – Synchronisation über alle Geräte?

Amazon erkennt immer, wo man gerade stehengeblieben ist, egal ob im Buch oder im Hörbuch, und so kannst du immer genau dort weiterlesen oder hören, wo du aufgehört hast.

Amazon beschreibt es so:

„Sie beginnen morgens beim Frühstück damit, Ihr neu erworbenes Hörbuch auf dem Laptop zu hören. Auf dem Weg zur U-Bahn hören Sie einfach an der zuletzt gehörten Stelle weiter. Und zwar mit Ihrem Smartphone. In der U-Bahn haben Sie aber dann doch wieder mehr Lust, das Buch zu lesen und verwenden dafür Ihr E-Book auf dem Kindle oder in der Kindle-App.“

Das folgende Video erklärt diese Besonderheit nochmals mit bewegten Bildern sehr gut.

 

Vorteil 02 – Gleichzeitig lesen und hören

Das mächtigste Feature, wie ich finde. Während man das Buch liest (in der Kindle App – getestet wurde die Android Version) wird das Hörbuch vorgelesen PLUS das entsprechende Wort markiert. Das heißt, selbst wenn man absolut neu in einer Sprache ist und nicht erkennt, wo welches Wort anfängt oder aufhört, ist dies kein Problem. Durch die Hervorhebung weißt du immer genau, welches Wort du gerade hörst/ liest. Hervorragend!

talkREAL-Sprachenlernen-mit-Kindle-und-Audible-BeispielDie Anwendung: Je nach Sprachniveau unterschiedlich vorgehen

Wer unsere Lernberatung und insbesondere unsere Lerntypen-Analyse kennt, der weiß, wir legen Wert auf die persönliche Situation des Lernenden. Und so solltest du auch die Nutzung von Buch und Hörbuch individuell deinem Sprachniveau anpassen. Hier einige kurze Beispiele:

Anfänger – Deutsch zuerst!

Gerade für Anfänger ist das Hören der Fremdsprache so wichtig und wir werden ja auch nicht müde, dies zu betonen. Die hier beschriebene Vorgehensweise ist da Gold wert. Um ein besseres Verständnis des Inhaltes zu erlangen, kann es sich lohnen, zusätzlich noch das deutsche Buch zu kaufen. Lies ein Kapitel erst in Deutsch. Danach lies und höre es mit der Kindle App!

Sprachen lernen. Lass dich jetzt coachen.

Fortgeschrittene – Word Wise aktivieren

Fortgeschrittene Sprachenlerner sollten sich meines Erachtens ausschließlich in der Fremdsprache bewegen. Also das E-Book lesen und gleichzeitig dank Audible das Hörbuch hören. Zusätzlich kann man die Funktion Kindle Word Wise aktivieren, die je nach Sprachniveau schwierige Wörter direkt im Text erklärt. Ebenfalls eine hervorragende Funktion, die wir in dem Artikel „Wie cool! Word Wise für den Kindle E-Reader und die App“ näher beschreiben.

Profis – Durch den Text rennen mit Word Runner

Du bist in einer Sprache schon richtig fit? Dann kannst du durch die richtige Wahl des Buches dein Sprachniveau auch immer weiter verbessern. Wahrscheinlich wird dir das Feature der Synchronisation über die verschiedenen Geräte und Apps am besten gefallen, denn so kannst du entweder hören oder lesen.

Auch die Funktion Word Runner dürfte für dich interessant sein. Dies ist die in der Kindle App eingebaute „Schnell-Lese Funktion“. Klar, da kommt dann kein Hörbuch mehr mit und es ist reines, schnelles Lesen – für die Profis eben.

Was du jetzt tun sollst!

Ich halte die Kombination aus Buch und Hörbuch wirklich für äußerst effektiv. Gerade weil man ganz unbewusst mit spannenden Inhalten eine neue Sprache lernt. Ich kann es deshalb nur jedem ans Herz legen, es einmal auszuprobieren. Audible macht es auch sehr einfach, da man innerhalb der ersten 30 Tage ein kostenloses Hörbuch ausprobieren darf.

Hier noch zwei interessante Links:

Infos zu Whispersync for Voice Infos zu Audible Hörbüchern

 

Mit diesen 5 Schritten kannst du innerhalb von 5 Minuten mit dem Lesen und Hören beginnen:

  1. Gehe zu Amazon und eröffne ein Konto (wenn du das noch nicht haben solltest)
  2. Gehe zu Audible und schließe eine Probe-Mitgliedschaft ab.
  3. Finde auf Amazon ein Buch, das dich interessiert und das „Whispersync for Voice“ fähig ist (ist auf der Produktseite des Buches immer gut ersichtlich).
  4. Kaufe das Buch und das Hörbuch (Audible ist voll in Amazon integriert, du kannst beides direkt auf Amazon beziehen)
  5. Lade und/ oder öffne die Kindle App und beginn mit dem Lesen und Hören!

Viel Spaß und vor allem viele tolle Stunden Lese- und Hörvergnügen wünsche ich dir!

Übrigens, ich lese auf diese Weise gerade „The Racketeer“ von John Grisham. Was liest du? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Bildnachweis: © Pexels.com/u/valeriya/

About Christian Roth

Christian ist Gründer von talkREAL.org und YouDuApp.com. Er liebt es, mittels Technologie das Lernen zu vereinfachen. Auf talkREAL gibt Christian darüber hinaus Tipps, wie man seinen eigenen Lerntyp beim Lernen optimal berücksichtigt.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar