In der gerade angekommenen Email steht nur „FYI“?! Der abgesperrte Bereich ist nur für „VIPs“?! Freitags stolperst du auf Instagram ein Dutzend Mal über „TGIF“?! In unserem Alltag begegnen wir mittlerweile vielen Abkürzungen, die häufig eine Kurzform für englische Begriffe oder Aussagen sind.

Um Licht in den Abkürzungs-Dschungel zu bringen, haben wir die wichtigsten englischen Abkürzungen für dich zusammengetragen. Dabei findet sich Jugendsprache genauso wieder wie die wichtigsten Ausdrücke aus dem Geschäftsleben.

Übersicht der wichtigsten englischen Abkürzungen

AKA = Also Known As
ASAP = As Soon As Possible
ATTN = For The Attention Of
B2B = Business To Business
B2C = Business To Consumer
BFF = Best Friends Forever
BTW = By The Way
DIY = Do It Yourself
FAQ = Frequently Asked Questions
FR = For Real
FYI = For Your Information
HMU = Hit Me Up
IDK = I Don’t Know
ILY = I Love You
IMHO = In My Humble Opinion
K = Okay
LOL = Laughing Out Loud
OMG = Oh My God
OOO = Out Of Office or Out Of Order
RSVP  = Please Reply (from French: Répondez s’il vous plaît)
SMH = Shaking My Head
TBA = To Be Announced
TBD = To Be Defined
TF = The Fuck
TGIF = Thank God It’s Friday
TMI = Too Much Information
TTYL = Talk To You Later
U = You
VIP = Very Important Person
WBU = What About You
WTF = What The Fuck?
WTH = What The Hell
WYD = What You Doing?
WYSIWYG = What You See Is What You Get
Y = Why

Natürlich ist dies keine abschließende Liste. Wer sich weitergehend für die Thematik interessiert, der sei auf die englischen Websites All-Acronyms.com und Abbreviations.com verwiesen, die weit über 100.000 verschiedene englische Abkürzungen in ihren Datenbanken führen.

Sprachen lernen. Lass dich jetzt coachen.

Anfangsbuchstabe vs. Wortlaut

Häufig werden Worte nicht nur mit ihrem Anfangsbuchstaben abgekürzt, wie wir es in obiger Liste sehen. Vielmehr können einzelne Buchstaben für gleichlautende Worte oder Wortteile stehen. Beispiele dafür sind c u = see you oder r u = are you. Das Wort „to“ kann durch die Zahl „2“ und „for“ durch die „4“ dargestellt werden. Kombinationen daraus sind ebenfalls häufig anzutreffen, zum Beispiel:
CUL8R = See You Later = Bis später

It’s Your turn…

Du kennst noch weitere englische Abkürzungen und bist der Meinung, dass sie unbedingt mit in unsere Liste gehören? Poste deinen Vorschlag einfach in unserem Kommentarbereich und wir nehmen deine Anregung in unserem in der Entstehung befindlichen eBook der wichtigsten Abkürzungen mit auf.

Natürlich stehen wir dir auch zur Verfügung, wenn du eine Sprache richtig lernen willst. Zum Beispiel mit unseren Lernhacks!

 

 

Bildnachweise: © Depositphotos/Yuliya Novikava

Christian Roth

About Christian Roth

Christian ist Gründer von talkREAL.org und YouDuApp.com. Er liebt es, mittels Technologie das Lernen zu vereinfachen. Auf talkREAL gibt Christian darüber hinaus Tipps, wie man seinen eigenen Lerntyp beim Lernen optimal berücksichtigt.

19 Comments

Schreibe einen Kommentar