Rezension – Circon Lernkrimi

Frau liest Lernkrimi

Lernkrimis – mit der richtigen Lernstrategie kann man sie sehr sinnvoll zum Sprachenlernen nutzen. Natürlich eignen sie sich auch zum verbessern der Lesefähigkeit. Wir haben uns die Lernkrimis des Circon Verlags angeschaut und ausgiebig getestet. Wie gut sind sie? 

Was sind Lernkrimis?

Lernkrimis sind kleine spannende Geschichten, die im Cicron (früher Compact) Verlag erscheinen. Die Idee ist einfach. Mit unterhaltsamen Kriminalgeschichten, lernt es sich einfacher. Wer bereits ein paar Vorkenntnisse in der Fremdsprache hat, der kann mit diesen kleinen Büchern viel Freude haben.

talkREAL-Tipp! Einen guten Eindruck der Lernkrimis erhält man auf Amazon dank der Funktion Blick ins Buch!

Tauche in die Fremdsprache ein

Wichtig zu verstehen, bei den Lernkrimis des Cicron Verlags handelt es sich um einsprachige Veröffentichungen in der jeweiligen Fremdsprache, die man lernen möchte. 

Es handelt sich nicht um zweisprachige Veröffentlichungen, entsprechend gibt es keine Übersetzungen, wie man es in manchen Büchern findet. Diese drucken links die Fremdsprache und rechts die deutsche Übersetzung ab. Vermeintlich schwierigere Wörter werden aber übersetzt und sind entsprechend nachzulesen.

Beispiel eines englischen Lernkrimis

Blick ins Buch. Auf Amazon kann man sich einen guten Eindruck der Lernkrimis machen.

Wie sind die Lernkrimis didaktisch aufgebaut?

Grundsätzlich handelt es sich mit den Lernkrimis um eine klassische Lektüre. Damit man diese auch flüssig lesen kann, werden „schwierigere“ Wörter in einem separaten Kasten übersetzt.

Um das Gelesene beziehungsweise das Gelernte zu verfestigen, gibt es auch noch kleinere textbezogene Sprachübungen zu Grammatik und Wortschatz. Hier erfindet der Circon Verlag das Rad nicht neu. Es sind die klassischen Aufgaben wie Lückentexte oder Zuordnungsübungen, etc. 

Der Fokus liegt hier klar auf dem Lernen durch Lesen. Und das dies sehr wohl tolle Ergebnisse erzielen kann, haben wir auch in unserem LesenHACK gezeigt. Dort erfährt man, wie man rein durch Lesen eine neue Sprache lernen kann. Damit dies auch erfolgreich ist, muss man allerdings einiges beachten. Hier kannst du dir einen Überblick über alle unsere SprachlernHACKS verschaffen.

In welchen Formaten und Sprachen erscheinen die Lernkrimis?

Waren es früher reine Kriminalromane im Taschenbuchformat, erweitert Circon das Angebot fortlaufend. So findet man mittlerweile genauso Comics wie auch Hörbucher. Auch Sprachrätsel wurden in das Sortiment aufgenommen.

Das ist eine sehr spannende Entwicklung, eröffnet sie doch neue Möglichkeiten für den Lerner. Doch dazu mehr im Teil Lernstrategien.

Welche Sprachen werden angeboten?

Auch in Sachen Sprachvielfalt erweitert der Circon Verlag sein Angebot stets. Lernkrimis sind aktuell (Stand Juni 2020) in den folgenden Sprachen verfügbar:

  • Englisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Französisch
  • Schwedisch
  • Niederländisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Deutsch als Fremdsprache

Und natürlich gibt es auch innerhalb der Sprachen immer wieder Neuerscheinungen. Die einzelnen Lektüren sind jeweils für ein bestimmtes Sprachniveau gedacht, wobei Circon Lernkrimis vom Niveau A1 bis C1 im Angebot hat.

Lernkrimis digital!

Ebenfalls neu im Sortiment befinden sich digitale Lösungen. Hier gibt es zwei Angebote. Es stehen die Lernkrimis als Hörbücher auf Audible zur Verfügung und die neuen Wörter eines Buches können mit dem Vokabeltrainer Phase6 eingeübt werden. 

Lernkrimis auf Audible

Bei Audible handelt es sich um eine auf Hörbücher spezialisierte Plattform. Für einen geringen monatlichen Betrag erhält man ein Hörbuch pro Monat gratis. Weitere Audiobücher müssen separat bezahlt werden.

Natürlich ist Audible dabei nicht auf Hörbücher zum Sprachenlernen begrenzt, sondern man kann aus allen Genren frei wählen. 

Interessant! Die Lernkrimi-Hörbücher sind auf Audible ein paar Euro günstiger als das klassische Taschenbuch. Da man hier zusätzlich zum Hörkurs auch noch ein Begleitbuch mit den Texten bekommt, ist dies aus unserer Sicht die sinnvollste Lösung.

Tipp! Durch Klick auf den orangenen Button gelangst du zu Audible. Dort einfach nach Lernkrimi suchen und diesen kostenlos testen.

Natürlich eignen sich die Hörbuchversionen auch hervorragend für unsere transREAL-Methode. Wer also eine neue Sprache lernen will, ganz ohne Vokabeln und Grammatik zu pauken, der findet hier eine gute Grundlage.

Vokabeln mit Phase6 vertiefen

Einen tollen Zusatzservice bietet man in Zusammenarbeit mit Phase6 an. Über einen QR-Code kann man nämlich die Vokabeln des Lernkrimis automatisch in den Vokabeltrainier laden und diese dann entsprechend einüben. Eine tolle Idee. 

Für wen eignen sich Lernkrimis?

Die einfachste Antwort ist hier, Lernkrimis eignen sich am besten für den literarischen Lerntyp. Wenn du also neue Inhalte am besten über das Lesen aufnimmst, dann wirst du Freude mit den Lernkrimis haben.

Ein Beispiel für einen Lernkrimi als Comic

Beispiel für einen Lernkrimi in Comicform.

Grundsätzlich hängt der Mehrwert aber ganz stark von der Art und Weise ab, wie man die kleinen Büchlein oder eben die Hörbuchvariante nutzt. Was uns quasi schon zu den verschiedenen Lernstrategien bringt.

Ein Punkt sei aber noch erwähnt. Wer die Lernkrimis klassisch schmöckern und so nebenbei die eigenen Sprachkenntnisse aufbessern will, der sollte schon ein paar Vorkenntnisse mitbringen. Auch wenn manche der Lektüren für ein A1 Niveau gedacht sind, so kommt meines Erachtens wirkliche Lesefreude erst auf, wenn man schon fortgeschrittene Kenntnisse hat.

Verschiedene Strategien – Lernkrimis im Methodenmix.

Wie sollte man mit den Lernkrimis von Circon am besten lernen? Was ist die beste Vorgehensweise? Wir geben nachfolgend ein paar Inspirationen. Die Frage, die man sich vorab stellen sollte ist, will ich den Lernkrimi zur Freude nebenbei schmökern oder möchte ich aktiv damit lernen?

Comics für Einsteiger

Wer noch recht wenige Kenntnisse in einer Sprache hat, dem kann ich empfehlen mit den Comics anzufangen. Die Bilder transportieren einfach schon sehr viel Inhalt und die eigentlichen Texte sind kürzer. Ideal für Einsteiger.

Lernkrimis und der Sprachlehrer

Meines Erachtens sind die Lernkrimis auch eine tolle inhaltliche Grundlage, um sie mit einem Sprachlehrer oder Tandempartner zu besprechen. Gerade da sie sehr lebensnah sind und auch viele Informationen zu Land und Leuten transportieren, ergeben sich so immer gute Gesprächsthemen. 

Natürlich kann man auch immer fragen, warum was wie gesagt wird und sich entsprechende, nicht verständliche Phrasen erklären lassen. 

Lernkrimis mit der transREAL-Methode nutzen

Wenn du talkREAL schon länger folgst, dann kennst du sicherlich unsere transREAL-Methode. Hierbei handelt es sich um eine Lernmethode, die wir für so wichtig halten, dass wir ihr einen eigenen Kurs gewidmet haben.

Und die Lernkrimis sind eine tolle Grundlage für eben diese transREAL-Methode. In dem nachstehenden Bild siehst du eine Möglichkeit, wie man die Lektüre nutzen kann, um die 1:1 Übersetzung (Schritt 1 der Methode) anzuwenden.

Beispiel für transREAL auf Basis eines Lernkrimis

Beispiel für die Nutzung eines Lernkrimis mit der transREAL-Methode.

In einem zweiten Schritt folgt dann das aktive Lesen. Hier hört man die Fremdsprache und liest die deutsche Übersetzung mit. Und hier ist es natürlich super, dass man ganz einfach über Audible die Hörbuchvariante der Lernkrimis beziehen kann. In der Audible App das Hörbuch abspielen und entsprechend die Übersetzung mitlesen. Genial. So lernt man nicht nur mit mehreren Sinnen, so kann man auch eine komplette Sprache lernen ohne je ein Grammatikbuch aufschlagen zu müssen.

talkREAL-Tipp! Wenn du dich für die transREAL-Methode interessierst, dann trage dich hier mit deiner E-Mail ein und ich schicke dir Infos zu transREAL und unseren SprachlernHACKS.

Fazit: Lernkrimis von Circon – Daumen hoch!

Lernkrimis sind einfach eine spaßige Abwechslung im Sprachlernalltag. Mit Vorkenntnissen kann man sie einfach schmöckern. Alternativ kann man sie aktiv zum Lernen nutzen, da sie beispielsweise eine tolle Grundlage für die transREAL-Methode sind.

Aber auch einfach die Kombination aus Hörbuch und physischem Buch ist eine tolle Kombination, da man so mit mehreren Sinnen gleichzeitig lernt. Insbesondere das Angebot über Audible ist in diesem Zuge sehr zu empfehlen.

Bildhinweise: © stocksnap.io/author/4440 und Circon Verlags GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.