Deutsch online unterrichten – So geht´s

Deutsch unterrichten Cover

Bildnachweis: © Depositphotos.com/HayDmitriy

Online Deutsch unterrichten – geht das so einfach? Na klar! Freu Dich auf flexible Arbeitszeiten, tolle neue Kontake und ein gutes Gehalt. Wir zeigen Dir, wie Du am besten Online-Nachhilfe in Deutsch geben kannst.

Warum solltest Du online Deutsch unterrichten?

Warum ist Online-Nachhilfeunterricht ein toller Nebenverdienst? Neben flexiblen Arbeitszeiten und einem vergleichsweise wirklich guten Gehalt sollte man auch den sozialen Aspekt nicht unterschätzen! Aber wie genau kann man sich das vorstellen?

Flexibel und indiviuell

Arbeiten wann und wo Du willst – diese Möglichkeit bietet Online-Nachhilfe. Während viele andere Nebenjobs nicht nur körperliche Anwesenheit verlangen, sondern auch bindende Arbeitszeiten festlegen, ist man als Online-Tutor vollkommen frei. Da Du Schüler aus der ganzen Welt und somit natürlich aus unterschiedlichen Zeitzonen unterrichten kannst, werden sich zu jeder Uhrzeit Interessenten finden!


‒ Upload a language to your brain! ‒

Lernen war gestern. Heute lädt man eine Sprache
einfach ins Gehirn. Wir zeigen, wie das geht.

+++ Kein Grammatiklernen +++ Kein Vokabelpauken +++


Auch das Gehalt bestimmt üblicherweise der Tutor selbst: Die meisten Stundenpreise liegen zwischen 12-20€, können aber auch deutlich über 30€ hinaus gehen. Das klingt doch ganz ordentlich, oder? Zudem hat man in der Regel die Möglichkeit, die Preise mit steigender Erfahrung anzupassen. So werden die eigenen Leistungen stets angemessen vergütet.

Arbeiten mit Menschen

Man kennt die klassischen Online-Nebenjobs: Umfragen ausfüllen, telefonisch Leistungen bewerben oder Produkte testen. Bei all diesen Optionen fehlt aber ganz klar der soziale Aspekt, welcher beim Deutsch unterrichten gegeben ist.


‒ DER BESTE SPRACHKURS? ‒

Wir testen dutzende Sprachkurse.
Doch nur einer ist die Nummer 1!


Lehrkräften steht komplett frei, wie sie ihren Unterricht gestalten möchten. Sollen es feste Übungen mit vorbereiteten Arbeitsblättern werden? Möchte der Schüler hauptsächlich neue Vokabeln lernen? Oder soll einfach eine Konversation geführt werden, um Sprechen zu üben? All diese und noch viele weitere Möglichkeiten gibt es, und Du als Tutor kannst Dir frei aussuchen, was davon Du anbieten möchtest. So ist das ganze nicht nur eine lästige Aufgabe, um etwas zu verdienen, sondern macht garantiert auch Dir als Lehrkraft Spaß!

Einfach Deutsch unterrichten mit Preply

Klingt soweit ziemlich gut, oder? Jetzt fragst Du dich vielleicht, wie man das Online Deutsch unterrichten am besten angeht. Auch dafür haben wir die Lösung: Die Plattform Preply hat es sich zum Ziel gesetzt, Schüler und Lehrer zu verbinden und qualitativ hochwertigen, sicheren Online Unterricht zu ermöglichen. Und dieses Ziel wird klasse umgesetzt! Hier findest du unseren Testbericht.

Was bietet Preply?

Im Prinzip ist PrePly dafür da, Schüler und Lehrkräfte zusammen zu führen. Dafür braucht man als Tutor erstmal keine besonderen Qualifikationen: Man muss lediglich eine Sprache beherrschen und Spaß am Unterrichten haben. Gesucht werden neben verschiedensten Muttersprachlern übrigens auch andere Unterrichtsfächer wie Mathe oder Kunst.

Mit Preply Nachhilfe in Deutsch geben
Such- und Filterfunktionen von PrePly

Registriert man sich als Lehrkraft, kann man sich seinen Unterricht sehr frei gestalten. Zunächst macht man Angaben über die eigene Muttersprache sowie weitere Sprachen die man beherrscht. Man kann sich innerhalb der gewählten Sprachen sogar spezialisieren: Von einer Urlaubskonversation über einen Intensivkurs bishin zu Wirtschaftsdeutsch werden Tutoren gesucht. Ein Stundenpreis dafür kann von 1-35€ frei gewählt werden.

Anschließend legt man die eigene Verfügbarkeit in der eigenen Zeitzone fest. Rund um die Uhr finden sich Interessenten aus der ganzen Welt. Zudem besteht die Möglichkeit, eigene Interessen sowie entsprechend vorhandene Qualifikationen anzugeben. Abgerundet wird das Profil dann durch ein Profilfoto und ein kurzes Video, in dem man sich vorstellt.

Deutsch unterrichten mit Preply: Lehrerprofil
Typisches Profil einer Lehrkraft mit allen Angaben

Auch nach dem Anmeldeprozess unterstützt Preply sowohl Schüler als auch Lehrkräfte: So werden zum Beispiel die Bezahlungen sicher über den Anbieter abgewickelt. Für Tutoren bietet Preply ein kostenloses Onboarding und viele weitere hilfreiche Tipps an. Bei Fragen kann 7 Tage die Woche den Support per Chatfunktion oder E-Mail erreichen.

Fazit – Deutsch unterrichten ist ein toller Nebenverdienst

Flexibel, individuell und rentabel – das alles bietet der Nebenjob als Online-Nachhilfelehrer für die deutsche Sprache. Du kannst ganz auf dich zugeschnitten arbeiten und verdienst dabei gutes Geld! Die Plattform Preply hilft dabei, ein ansprechendes Lehrerprofil zu erstellen und sich mit potenziellen Schülern zu vernetzen, sodass sich der Job auch wirklich rentiert.

Als Qualifikation reicht es, eine Sprache fließend zu sprechen. Besser geht es ja wohl kaum, oder? Wir Sind auf jeden Fall begeistert und raten Dir, Deutsch unterrichten einfach mal auszuprobieren – es lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.