Fehler

Frau lacht über Fehler

Der richtige Umgang mit Fehlern in der Fremdsprache

Niemand macht gerne Fehler beim Sprechen oder Schreiben. Du sicherlich auch nicht. Vielleicht hast du Angst, ausgelacht zu werden oder dich zu blamieren. Unser Artikel räumt auf mit den Vorurteilen und macht dich zu einem erfolgreichen und fehlermachenden Sprachlerner! Einiger innovativer Ideen zum Umgang mit Fehlern sei Dank.

Mann ist übertrieben perfektionistisch

Perfektionismus und Sprachenlernen

Wenn man eine Sprache lernen möchte, kommt man um eine gewisse Struktur und um Lerngewohnheiten nicht herum. Vorsätze wie „Ich lerne jeden Tag 3 Stunden“ sind aber eher kontraproduktiv und zeugen von übertriebenem Perfektionismus. In unserem Artikel geben wir Tipps, wie man Sprachen in sein Leben bringt, ohne sich zu übernehmen. Gleichzeitig zeigen wir auf, wieso falscher Perfektionismus wirklich schädlich ist.

Richtig korrigieren, so gehts!

Kennst du das ebenfalls? Französischunterricht in der Schule und wehe, du hast ein Verb in der falschen Form genutzt oder etwas falsch ausgesprochen. Sofort korrigierte mich seinerzeit meine Lehrerin. Was ich damals vermutete, ist heute klar, diese direkten Verbesserungen bringen nichts, sie sind sogar kontraproduktiv.

In diesem Artikel schauen wir uns an, wie wir es besser machen können. Was für den Klassenraum gilt, das gilt übrigens auch für die persönlichen Gespräche mit dem Tandem-Partner oder dem Sprachlehrer! Mit den folgenden Tipps zum „richtigen Korrigieren“ holst du einen maximalen Lerneffekt aus diesen Lernsituationen heraus.

Weiterlesen »Richtig korrigieren, so gehts!