Perfektionismus beim Sprachenlernen?! Geht das zusammen? Nein, tut es nicht und soll es auch nicht, denn falscher Perfektionismus wird dir die Freude an der Sprache (und allem anderen) rauben.

Eine Geschichte zu Beginn

Gute Vorsätze und die Falle Perfektionismus

Sprachen lernen. Lass dich jetzt coachen.

Perfektionismus adé - So geht es besser!

Falscher Perfektionismus und Sprachenlernen passen nicht zusammen

Lassen Sie sich darauf ein und Sie werden feststellen, dass Sie eins werden mit der Sprache und dass übertriebener Perfektionismus keinen Platz in Ihrem Leben hat. Sie merken, wie sich das Sprachenlernen für Sie lohnt, wenn Sie mit spanischen Freunden um die Häuser ziehen, den französischen Kinofilm verstehen oder ein Päckchen mit einem Brief und einigen Süßigkeiten von Ihrer englischen Sprachfreundin erhalten. So bereichern dann Sprachen auch Ihr Leben!

Titelbild: © Depositphotos.com/AndreyPopov

Christian Roth

About Christian Roth

Christian ist Gründer von talkREAL.org. Er liebt es, tief in die Neuro- und Lernforschung einzutauchen und auf Basis deren Erkenntnisse neue SprachlernHACKS zu entwickeln. Auf talkREAL gibt Christian darüber hinaus Tipps, wie man seinen eigenen Lerntyp beim Lernen optimal berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar