Gibt es eine Tageszeit, die für das Sprachenlernen besonders gut ist? Inspiriert von der Umfrage unter unseren Newsletter-Abonnenten zum Zeitmanagement beim Sprachenlernen, haben wir uns dieser Frage genauer gewidmet. Eines vorab, die Frage ist schwieriger zu beantworten, als man denkt. Aber natürlich sind wir der Sachen auf den Grund gegangen und präsentieren einen Mix aus Forschungsergebnissen und Praxistipps.


Ob Morgenmensch oder Nachteule, macht es für uns einen Unterschied, wann wir uns dem Sprachenlernen widmen? Die Ergebnisse unter unseren Lesern lassen auf jeden Fall kein einheitliches Bild erkennen. Ob morgens, mittags oder abends, die talkREAL Leser lernen zu allen Tageszeiten. Da lohnt doch die Frage, wie die Forschung das sieht: Gibt es die optimale Tageszeit zum Sprachenlernen?

Was sagt die Forschung?

Praxisergebnisse von Duolingo

Sprachen lernen. Lass dich jetzt coachen.

Eigene Erfahrung und Empfehlung

Fazit – Gibt es die optimale Tageszeit zum Sprachenlernen?

Das Fazit kann hier nur lauten: Die Forschung zeigt sich bei der Frage nach der optimalen Lernzeit sehr uneinheitlich. Es gibt allerdings eine Tendenz dazu, dass die Zeit vor dem Schlafen (es kann auch ein Mittagsschlaf sein) besonders effektiv ist. Denn das eigentliche Lernen findet im Schlaf statt.

Es ist auf jeden Fall eine Frage, die sich jeder Sprachenlerner stellen sollte. Und soweit möglich, sollte man mit den eigenen Lernzeiten etwas variieren. Vielleicht findet man eine Zeit, die einfach besser passt. Einen Versuch ist es wert!

* Unsere SprachlernHACKs sind ein kostenpflichtiges Angebot, mit dem du talkREAL unterstützen kannst. Durch Klicken auf den Button „Zur HACKlist“ kommst du zur Übersicht all unserer Tipps. Einige sind übrigens kostenfrei verfügbar, andere müssen durch Kauf freigeschaltet werden.

Bildrechte: © unsplash.com/@mpho_mojapelo || Duolingo, Inc

Christian Roth

About Christian Roth

Christian ist Gründer von talkREAL.org. Er liebt es, tief in die Neuro- und Lernforschung einzutauchen und auf Basis deren Erkenntnisse neue SprachlernHACKS zu entwickeln. Auf talkREAL gibt Christian darüber hinaus Tipps, wie man seinen eigenen Lerntyp beim Lernen optimal berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar