Babbel Kündigung – Das müssen Sie beachten!

Babbel auf dem Laptop testen

Immer wieder erreichen uns Anfragen zu Babbel mit Fragen wie „Was kostet das Programm?“ oder „Welche Informationen gibt es zur Kündigung?“. Letzteres erklären wir im Detail und schauen auch, wie man Abonnements wechseln kann, wenn man nicht gleich kündigen möchte.

Die Abonnements-Optionen

Bei Babbel hat man die Möglichkeit, Abonnements mit unterschiedlichen Laufzeiten abzuschließen. Die Zeiträume reichen aktuell (Nov. 2020) von drei Monaten bis zu einem Jahr und man hat innerhalb dieser Laufzeit Zugang zu allen Kursen in der jeweils gewählten Sprache.

Dabei können die Kurse über die Internetseite von Babbel oder über die App auf dem Smartphone abgerufen werden. Man zahlt immer den Preis, der aktuell für das gebuchte Abonnement gilt. Mehr dazu auch in dem Artikel zu den Babbel Kosten.

Kündigung eines bestehenden Abonnements

Wie die Kündigung eines bestehenden Abonnements abläuft, richtet sich danach, wie man das Abo abgeschlossen hat. Hier gibt es entsprechend drei verschiedene Möglichkeiten.

Buchung und Babbel Kündigung über die Website

Hat man über Babbels Website direkt gebucht, hat man zwei Wege, die eigene Kündigung vorzunehmen. Für weniger technikaffine Menschen ist eine Mail an support@babbel.com sicherlich das einfachste.

Der zweite Weg ist die Deaktivierung der automatischen Abo-Verlängerung im eigenen Nutzerprofil. Gehe dazu im eingeloggten Zustand auf der Webseite oben rechts auf deinen Namen und gehe zu Profil und Einstellungen und klicke dann auf Kontoinformationen. Dort kannst du die Deaktivierung vornehmen.

Buchung und Babbel Kündigung über Apples App Store

Wenn Sie über den Apple App-Store ein Abonnement abgeschlossen haben, kündigen Sie dieses auch im App Store. Über die Apple-ID ist dies mit jedem iPhone, iPad oder iPod touch recht einfach möglich.

  • Klicke auf Einstellungen und iTunes & App Store.
  • Tippe auf Apple-ID anzeigen. Gegebenenfalls musst du dich anmelden.
  • Im Menü Abos tippe auf das Abonnement, das du verwalten möchtest und hier dann auf Abonnement kündigen.

Buchung und Babbel Kündigung über Googles Play Store

Noch einfacher ist die Babbel Kündigung wenn man das Abo über den Google Play Store abgeschlossen hat. Hier klingt man einfach im Menü der Play Store App auf Abonnements, sucht das Babbel Abo und kündigt es im darauffolgenden Dialogbildschirm.

Fristen der Kündigung

Eine Kündigung ist prinzipiell bis zu einem Tag vor der Verlängerung möglich. Es gilt also eine Frist von mindestens 24 Stunden zum Laufzeitende des jeweiligen Abonnement-Zeitraums.

Allerdings kann sich die Bearbeitung einer Kündigung ein paar Tage verzögern, gerade wenn man den Kündigungsweg per E-Mail wählt. Von daher raten wir zu einer rechtzeitigen Kündigung. So stellen Sie sicher, dass die Kündigung rechtzeitig vor Ihrer nächsten Zahlung in Kraft tritt.

Zugriff auf die Kurse bei einer Kündigung

Nach der Kündigung hat man so lange Zugriff auf die Babbel-Kurse, bis der bezahlte Zeitraum abgelaufen ist. Das Enddatum findet man entweder in der Kündigungsbestätigung, auf der Seite „Kontoinformationen“, im App-Store von Apple oder in der E-Mail, die Sie als Bestätigung von Google erhalten haben.

Die Änderung der Abonnementslaufzeit

Wer nicht gleich kündigen möchte, kann sein einmal abgeschlossenes Abonnement bei Babbel sehr einfach ändern. Dazu loggt man sich einfach auf der Internetseite bei Babbel ein und geht auf die Seite „Preise“. Dort wählt man das Abonnement, das momentan den eigenen Wünschen entspricht, aus und bucht es.

Durch diese neue Buchung wird Ihr altes Abonnement automatisch beendet und die verbleibende Zahlung wird auf das neue Abonnement übertragen. Informationen dazu finden Sie dann auf der Seite „Konto Informationen“.

Wenn Sie ein Abonnement über Ihr Smartphone über den Google Play Store oder den Apple App-Store abgeschlossen haben, kündigen Sie einfach Ihr Abonnement und schließen ein neues Abonnement, diesmal mit Ihrer gewünschten Laufzeit, ab.

Fazit: Babbel Kündigung leicht gemacht

Babbel bietet faire Kündigungsmodalitäten an. Dabei empfiehlt es sich, den Endtermin im eigenen Kalender zu notieren, damit man ihn nicht verpasst, sofern man kündigen möchte. Bei längeren Abos kann man natürlich auch direkt nach Kauf kündigen und stellt so sicher, nicht in eine Abo-Falle zu laufen.

Du magst keine Abos? Dann schau dir hier Mondlys Angebot per Einmalzahlung an!

Vielleicht möchten Sie auch mit einer kurzen Laufzeit ins Programm einsteigen und erst nach und nach entscheiden, ob Ihnen das Programm und die Methode zusagt? Hier bietet Babbel seit neustem eine Probe-Woche innerhalb derer man das Programm auf Herz und Nieren testen kann. Erst danach beginnt das Abo.

Sollte man keinen Erfolg mit Babbel haben, dann empfehlen wir, die Frage nach dem Warum zu stellen. „Jeder lernt anders!“ und nicht jede App ist für jeden Lerner gleichermaßen geeignet. In unserem Testbericht zu Babbel finden Sie entsprechende Alternativen, insbesondere ein Motivationswunder.

Auch eine Lerntypen-Analyse ist immer sinnvoll, um herauszufinden, wie man selbst am besten beim Sprachenlernen vorgehen sollte. Auch hier erhält man Vorschläge, welche Sprachlern-App am besten zu einem persönlich passt.

Bildnachweis: © Babbel.com

10 Gedanken zu „Babbel Kündigung – Das müssen Sie beachten!“

  1. Hallo, ich möchte gern das Abo von 12 Monaten aktivieren. Kann man während eines Abo eine zweite Sprache erlernen?
    Freue mich von Ihnen zu hören. Lg

  2. Ich habe aus Versehen ein Abo Babbel German für 6 Monate im Apple Store (iTune) abgeschlossen , statt Babbel Englisch. Nun lässt sich das Abo innerhalb der Widerspruchsfrist von 14 Tagen auf den beschriebenem Weg nicht kündigen!
    Was tun?

    1. Hallo Herr Zimmerer,
      haben Sie sich denn schon an den Babbel-Support direkt gewendet? Ich denke, dass Babbel dies intern umstellen kann. Wenn Sie über den App-Store das Abo abgeschlossen haben, dann müssten Sie schauen, wie die Apple’schen Widerrufsmöglichkeiten sind. Da bin ich leider auch überfragt. Es empfiehlt sich sowieso immer, das Abo über die Website von Babbel abzuschließen, dann ist es auch günstiger.
      Viele Grüße
      cR

  3. Hallo!
    Kann ich ein Abo ein paar Tage nach dem Abschließen kündigen? ( Damit ich den Kündigungstermin nicht verpasse! )
    Oder muss man eine Frist einhalten?
    Und läuft dann der gebuchte Kurs trotzdem weiter ?

    1. Hallo Ella,
      ja, das geht meines Erachtens. Wir müssen hier nur aufpassen, dass wir klar formulieren, was richtig ist. Denn, die gewährte Geld-Zurück-Garantie würde bedeuten, dass du den Kaufvertrag rückgängig machst, dein Geld zurück bekommst und der Kurs NICHT weiterläuft. Das willst du aber nicht, richtig? Du möchtest einfach nur das Abo kündigen und dann für den gezahlten Zeitraum weiter nutzen?! Also, ja, die Kündigung wäre dann das Richtige für dich.
      Übrigens bietet Mondly hier auch einen sehr guten Sprachkurs ganz ohne Abo an. Die Einmalzahlung ist zwar ein bissl höher, aber das kann sich schnell lohnen, zumal man sich alle 32 verfügbaren Sprachen ein Leben lang freischaltet!

  4. Hallo zusammen,
    ich habe meine Babbel Abos für Januar 2020 gekündigt. Danach werden doch keine Beiträge mehr eingezogen, und die Kündigung ist rechtens. Stimmt das so?
    MfG Chr. Giesen

    1. Hallo,
      ja, wenn du dein Abo ordungsgemäß bei Babbel gekündigt hast, werden auch keine Beiträge mehr eingezogen. Für den aktuellen Leistungszeitraum kannst du die App aber in vollem Umfang weiter nutzen. Grüße cR

  5. Hallo
    Ich möchte mein abo kündigen und im herbst weiter machen. Habe ich dann wieder zugriff auf meine alten daten oder wird das konto ganz gelöscht?

    1. Hallo Regi,
      soweit ich das verstehe, hat man als Nutzer nur kein Zugriff mehr auf die Inhalte, wenn man sein Abo kündigt. Das Konto mit den Informationen bleibt aber bestehen. Allerdings sage ich dies unter dem Vorbehalt, dass wir das nicht getestet haben. Im Zweifen nochmal bei Babbel direkt nachhaken.
      Viele Grüße
      cR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.