Zum Inhalt springen

Sprachenlernen mit dem Birkenbihl Audio-Sprachkurs im Test

Birkenbihl Audio Cover

Titelbild: © Depositphotos/peus

Die Birkenbihl-Methode klingt vielversprechend: Ein einfacher Lernprozess sorgt für nachhaltige Erfolge ganz ohne lästiges Pauken. Aber können die Birkenbihl Audio-Sprachkurse dieses Konzept auch angemessen umsetzen? Und für wen ist die Methode überhaupt geeignet? Unser ausführlicher Test wird es zeigen.

Überblick: Birkenbihl Audio-Sprachkurs im Test

Vorteile

  • Kein Abonnement nötig
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Hirngerechte Lernmethode
  • Viele hochwertige Materialien
  • Audios in verschiedenen Geschwindigkeiten

Nachteile

  • Veraltetes Design/Keine Benutzeroberfläche
  • Keine Übungen
  • Keine Gamification / Motivationselemente
  • Ausreichend Eigenmotivation nötig

Kurzfazit: Simple Methode – die funktioniert!

Unser Test zeigt: Die Medthode funktioniert. Punkt. Sprachenlernen ohne Vokabel- oder Grammatikpauken ist möglich. Es gibt ein paar Kleinigkeiten zu beachten, aber wer sich an das entsprechende Lernmuster hält und ein wenig Geduld bei der Eingewöhnung hat, wird mit dem Birkenbihl Audio-Sprachkurs nachhaltige Erfolge erzielen.

Designtechnisch gibt es zwar noch Luft nach oben, doch obwohl der Kurs nichts fürs Auge ist, ist er definitiv was fürs Gehirn. Wir sind immer wieder positiv überrascht, wie schnell wir den fremdsprachlichen Audiodateien folgen können und wie gut diese einzigartige Lernmethode doch funktioniert!

Im Folgenden findest Du den detaillierten Testbericht. Dabei geben wir unsere Erfahrungen mit dem Birkenbihl Audio-Sprachkurs aus mehreren Wochen testen wieder.


Inhaltsübersicht:

>> Seite 01: Kurzfazit – Was wurde getestet – Umfang & Features
Seite 02: Benutzerfreundlichkeit – Didaktisches Konzept
Seite 03: Zielgruppe – Preis/Leistung – Alternativen – Fazit


Wir sind von der Birkenbihl-Methode so überzeugt, dass sogar unsere eigene transREAL-Methode darauf aufbaut. Doch wie genau funktioniert das und schafft es dieser Audio-Sprachkurs auch, die ausgeklügelte Methode angemessen umzusetzen?

Birkenbihl Audio-Sprachkurs-Erfahrungen: Was wurde getestet?

Die Birkenbihl Audio-Sprachkurse basieren auf einer einzigartigen Methode von Vera F. Birkenbihl, mit der man ganz ohne lästiges Pauken eine Sprache lernen kann. Diese besteht aus vier Lernschritten, die zu einem intuitiven Lernprozess beitragen.

Kurz gesagt geht es dabei um das dekodieren einer Fremdsprache, gepaart mit aktivem Lesen und passivem Hören. Das ist an den natürlichen Lernweg unseres Gehirns angepasst, und erleichtert das Lernen ungemein, sofern man ein paar Kleinigkeiten beachtet. Mehr über die Birkenbihl-Methode sowie Vor- und Nachteile im Detail findest du in diesem Artikel!


‒ DER BESTE SPRACHKURS? ‒

Wir testen dutzende Sprachkurse.
Doch nur einer ist die Nummer 1!


Um zu sehen, wie gut die Sprachkurse diese grundsätzlich effektive Methode umgesetzt haben, habe ich den Birkenbihl Audio-Sprachkurs in Spanisch für das Niveau A1-A2 (Anfänger) auf Herz und Nieren getestet. Ich besitze kaum Vorkenntnisse in dieser Sprache und war sehr gespannt, wie gut mich der Kurs ans Spanische heranführen wird.

Umfang und Features: Was bietet der Birkenbihl Audio-Sprachkurs im Test?

Anders als bei den meisten Sprachlernapps muss man bei diesen Audio-Sprachkursen für jede Zielsprache und jedes Niveau eine eigene CD erwerben. Aktuell stehen die Lernsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch zur Verfügung. Dabei kann man in der Regel zwischen zwei Lernniveaus wählen: Anfänger (A1-A2) und Fortgeschritten (B1-B2). Die Laufzeit dieser Kurse beträgt jeweils etwa 170 Minuten, also gerade mal knapp drei Stunden.

Neben dem Herzstück, den Audiodateien in CD-Form, beinhaltet der Birkenbihl Audio-Sprachkurs noch das umfangreiche Handbuch mit passenden Arbeitsblättern und einen Download-Code, mit dem man sich die Inhalte des Kurses ganz bequem auf alle Endgeräte herunterladen kann. Das ist praktisch: So kann man den Kurs auch auf Geräten ohne CD-Laufwerk nutzen. Das Handbuch muss einzeln erworben werden, allerdings sind alle Arbeitsblätter, die den Großteil des Handbuchs ausmachen, digital im CD-Kurs mit inbegriffen.


‒ Unglaublicher Trick garantiert Lernturbo ‒

Lernen war gestern. Heute lädt man eine Sprache
einfach ins Gehirn. Wir zeigen, wie das geht.

+++ Kein Grammatiklernen +++ Kein Vokabelpauken +++


Diese Arbeitsblätter sind übrigens nicht wirklich zum Üben gedacht: Es handelt sich hierbei eigentlich nur um (entschlüsselte) Transkripte der Audiodateien, die für die vollständige Umsetzung der Lernmethode gebraucht werden. Diese sind zweifellos nützlich, allerdings ist die Bezeichnung Arbeitsblatt doch etwas irreführend, denn Aufgaben findet man hier nicht.

Zusätzlich zu den eigentlichen Sprachkursen auf verschiedenen Lernniveaus sind übrigens noch weitere Birkenbihl Audio-Sprachkurse zu unterschiedlichen Themen, beispielsweise „Urlaub und Reisen“, erhältlich. Diese müssen ebenfalls separat als analoge Kopie erworben werden.

Birkenbihl Audio-Sprachkurs

8

DIDAKTIK:

7.5/10

BENUTZERFREUNDLICHKEIT:

8.0/10

PREIS-LEISTUNG:

8.5/10

Vorteile

  • Kein Abonnement nötig
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Hirngerechte Lernmethode
  • Viele hochwertige Materialien
  • Audios in verschiedenen Geschwindigkeiten

Nachteile

  • Veraltetes Design/Keine Benutzeroberfläche
  • Keine Übungen
  • Keine Gamification / Motivationselemente
  • Ausreichend Eigenmotivation nötig
Seiten: 1 2 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.