Zum Inhalt springen

Sprachenlernen mit dem Birkenbihl Audio-Sprachkurs im Test

Birkenbihl Audio Cover

Inhaltsübersicht:

Seite 01: Kurzfazit – Was wurde getestet – Umfang & Features
Seite 02: Benutzerfreundlichkeit – Didaktisches Konzept
>> Seite 03: Zielgruppe – Preis/Leistung – Alternativen – Fazit


Zielgruppe: Für wen eignet sich der Birkenbihl Audio-Sprachkurs?

Durch ihre Nähe zu den natürlichen Lernprozessen des menschlichen Gehirns eignet sich die Birkenbihl-Methode grundsätzlich für alle Lernenden. Die intuitive Erfassung ist hirngerecht und sorgt für einen nachhaltigen Lerneffekt. Besonders Lernende, die wenige Lust auf ständiges Pauken von Vokabeln und tristes Auswendiglernen von Grammatik haben, werden mit ein bisschen Geduld von dieser Methode profitieren.

Der Birkenbihl Audio-Sprachkurs setzt das ganze, wie der Name schon verrät, hauptsächlich über Hörverstehen um. Dementsprechend kommen besonders auditive Lerner hier voll auf ihre Kosten. Für visuelle Lernen hingegen eignet sich der Sprachkurs leider wenig, da hier ausschließlich auf Texte und Audiodateien gesetzt wird. Du kennst deinen Lerntypen noch nicht? Hier kannst du ihn ganz einfach herausfinden.


‒ DER BESTE SPRACHKURS? ‒

Wir testen dutzende Sprachkurse.
Doch nur einer ist die Nummer 1!


Der Lerntyp „Leser“, wie wir ihn nennen, profitiert natürlich ebenfalls enorm vom Sprachenlernen mit dem Birkenbihl Audiokurs.

talkREAL-Tipp: Die wissenschaftlich fundierte Lerntypenanalyse gibt es im Paket mit unserer transREAL-Methode, die ebenfalls auf das Birkenbihl-Prinzip aufbaut. Wer sich also grundsätzlich für intuitives Lernen interessiert, sollte dort unbedingt einmal reinschauen!

Preis-Leistung: Lohnt sich der Birkenbihl Audio-Sprachkurs Kauf?

Wie bereits erwähnt, müssen die Audio-CDs und das analoge Handbuch separat erworben werden. Die Preise für den Audiokurs liegen je nach Sprache meist zwischen 20€ und 25€. Dafür erhält man mehrere CDs, einen Download-Code für alle Inhalte sowie die PDF-Dateien der Arbeitsblätter zum Kurs. Ein Audiopaket behandelt entweder zwei Niveaustufen (A1-A2 beziehungsweise B1-B2) oder ein besonderes Thema, etwa den Reisesprachkurs.

Die Handbücher sind sehr umfangreich und kosten etwa 15€. Hier findet man neben den entsprechenden Transkripten zu den Lektionen auch nützliches Hintergrundwissen sowie eine ausführliche Erklärung der Lernmthode, die der Birkenbihl Audio-Sprachkurs verwendet.


‒ Unglaublicher Trick garantiert Lernturbo ‒

Lernen war gestern. Heute lädt man eine Sprache
einfach ins Gehirn. Wir zeigen, wie das geht.

+++ Kein Grammatiklernen +++ Kein Vokabelpauken +++


Ganz ohne lästiges Abo bekommt man hier einen guten Sprachkurs zum nahezu unschlagbaren Preis. Das dazugehörige Handbuch ist zwar ganz nett, allerdings ist der Kauf in unseren Augen eher optional, denn der Großteil des Inhalts ist bereits im Audiokurs digital enthalten. Der Kauf macht hauptsächlich für diejenigen Sinn, die lieber mit Papier arbeiten.

Aber auch hier ist der Preis wirklich gering für die Vielzahl an Inhalten, sodass wir insgesamt sagen können: Der Birkenbihl Audio-Sprachkurs lohnt sich allemal!

Alternativen: Birkenbihl-Erfahrungen im Vergleich zu Mitbewerbern

Obwohl der Birkenbihl Audio-Sprachkurs wirklich gut ist, gibt es gerade in punkto Motivation noch Luft nach oben. Wir stellen drei Anbieter vor, die durch ihre unterschiedlichen Ansätze ebenfalls einen Blick wert sind.

KOSYS: Der wesentlich bessere Birkenbihl-Sprachkurs

Falls du schon einmal von KOSYS gehört hast, dann magst du dich fragen, ob es ein Witz ist, dass man eine Sprache wirklich über die Haut lernen kann? Denn damit werben sie. Es ist kein Witz. Es funktioniert. Wir haben es getestet. Möglich macht es ein kleines Gerät namens neoos. Es ist ein Ultraschallgeber, der das Hören über die Haut ermöglicht.

Allerdings ist dies in der Tat optional, denn die hervorragenden Sprachkurse von KOSYS kommen auch ohne neoos aus. Er ist aber eine Art Lernturbo, da er das stundenlange passive Hören ermöglicht, während deine Haupttätigkeit eine andere ist. Es sei aber angemerkt, dass es sich hier nicht um reine Audio-Sprachkurse handelt. Wie auch bei dem hier getesteten Birkenbihl Audio-Sprachkurs muss man bei KOSYS auch aktiv mit einem Buch lernen. Das Buch und der gesamte Sprachkurs sind dabei meines Erachtens um Welten besser, als der hiesige Kurs. Der Testbericht verrät warum.

Jicki: Einfach eine Sprachdusche nehmen

Jicki hat ein interessantes Konzept, das seinesgleichen sucht: Hier kann man sich ganz einfach mit der Fremdsprache berieseln lassen. Diese sogenannten Sprachduschen sind eine tolle Ergänzung zu allen herkömmlichen Sprachkursen, bei denen der auditive Aspekt leider oft zu kurz kommt.

Allein mit Jicki kann man eine Sprache zwar nicht lernen, das ist aber auch gar nicht das Ziel des Anbieters. Dank einem tollen Preis-Leistgungsverhältnis, hochwertigen Materialien und einen großen Kursumfang können wir dir Jicki dennoch ans Herz legen, wenn du nach gutem Audiomaterial zum Sprachenlernen suchst.

PONS Audio-Sprachkurs: Der Klassiker

Wer mehr möchte als nur ein Begleitprogramm wie Jicki, sollte eher zu den PONS Audiokursen greifen. Nicht umsonst hat der Anbieter mit seinen umfangreichen Lehrbüchern seit Jahren einen festen Platz auf dem Sprachlernmarkt, und das absolut zu Recht. Die Audiokurse stehen ihren literarischen Gegenstücken dabei in nichts nach.

Allerdings setzt PONS eher auf den klassischen Ansatz beim Sprachenlernen: Grammatik und Vokabeln erschließen sich hier nicht von selbst. Die Kurse sind damit auch ein wenig anspruchsvoller. Anfänger könnten hier ihre Probleme haben, besonders für Fortgeschrittene Lerner und Wiedereinsteiger können wir dennoch eine klare Empfehlung aussprechen!

Fazit: Birkenbihl Audio-Sprachkurs im Test

Eine Methode, die einfach funktioniert!

Der Birkenbihl Audio-Sprachkurs macht vieles richtig: Hochwertige Materialien, die authentisch vertont und korrekt übersetzt wurden. Gepaart wird das Ganze mit einer einzigartigen Methode, die schlicht und einfach funktioniert. Mit ein bisschen Geduld und einer kleinen Eingewöhnungsphase eignet sich dieser Sprachkurs für fast alle Lernenden!

Unser nahezu einziger Kritikpunkt ist das Fehlen von Gamification, also Elementen, die mich zum Lernen motivieren. Dadurch ist eine konstante Eigenmotivation nötig. Zu verbessern wäre außerdem das triste Design, das durch die fehlende Benutzeroberfläche einhergeht. Doch beide Punkte beeinflussen den Lernprozess an sich in keiner Weise negativ, und das ist ja im Endeffekt das Herzstück des Kurses.

Obwohl es also ein paar wenige Kleinigkeiten gibt, bei denen der Birkenbihl Audio-Sprachkurs noch Luft nach oben hat, können wir ihn dennoch wärmstens empfehlen. Das didaktische Konzept sucht seinesgleichen und so sind schnelle, dauerhafte Lernerfolge fast garantiert. Top!

Durch seinen niedrigen Preis ist er ebenfalls ein toller Einstieg für jeden, der die Birkenbihl-Methode einmal ausprobieren möchte. Der Schritt der Dekodierung entfällt dabei zwar, aber dies spart ja auch Zeit.

Birkenbihl Audio-Sprachkurs

8

DIDAKTIK:

7.5/10

BENUTZERFREUNDLICHKEIT:

8.0/10

PREIS-LEISTUNG:

8.5/10

Vorteile

  • Kein Abonnement nötig
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Hirngerechte Lernmethode
  • Viele hochwertige Materialien
  • Audios in verschiedenen Geschwindigkeiten

Nachteile

  • Veraltetes Design/Keine Benutzeroberfläche
  • Keine Übungen
  • Keine Gamification / Motivationselemente
  • Ausreichend Eigenmotivation nötig
Seiten: 1 2 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.