Zum Inhalt springen

Der beste Birkenbihl-Sprachkurs in 2024? Meine Erfahrungen mit Birlingo im Test

Coverbild für den Birlingo Test

Inhaltsübersicht:

Seite 01: Kurzfazit – Was wurde getestet – Umfang & Features
Seite 02: Benutzerfreundlichkeit – Didaktisches Konzept
>> Seite 03: Zielgruppe – Preis/Leistung – Alternativen – Fazit


Zielgruppe: Für wen eignet sich der Birlingo-Sprachkurs?

Grundsätzlich empfehlen wir die Birkenbihl-Methode allen Sprachlernern, die mit ein wenig Geduld und Neugier an alternative Lernkonzepte herangehen. Es lohnt sich! Dabei ist auch klar, wer das klassische Lernen aus der Schule erwartet, der ist hier falsch. Wenn du mit dem klassischen Lernansatz allerdings erfolgreich gewesen bist, dann würdest du diese Zeilen wahrscheinlich gar nicht lesen. 😉


‒ DER BESTE SPRACHKURS in 2024 ‒

Wir testen dutzende Sprachkurse.
Doch nur einer ist die Nummer 1!


Während des Birlingo-Tests ist uns allerdings aufgefallen, dass Lernende mit Vorkenntnissen in der Fremdsprache und der Birkenbihl-Methode sich mit Birlingo etwas leichter tun. Man kann die App auch ohne Vorkenntnisse nutzen, dank der Übersetzung, es ist allerdings etwas anspruchsvoller. Wer hingegen Vorkenntnisse hat, den Wiedereinstieg in eine Sprache startet oder einfach ein Interesse an verschiedenen Lernmethoden hat, sollte auf jeden Fall einen Blick auf Birlingo werfen! Denn ihre Umsetzung der Birkenbihl-Methode ist nicht nur alltagstauglich, sondern auch preiswert gestaltet.

talkREAL-Tipp: Wenn du eine App oder einen Online-Kurs ganz nach deiner Präferenz suchst, schau doch mal in unsere Top 10 der besten Sprachkurse!

Preis-Leistung: Lohnt sich der Birlingo-Kauf?

Birlingo hat aktuell drei Kaufoptionen, sowie eine umfangreiche, kostenlose Testmöglichkeit. Dabei findet man ein Abonnement in 3- oder 6-monatigen Schritten sowie einen Zugang auf Lebenszeit, der mit einer Einmalzahlung funktioniert. So sind die Preise gestaffelt:

  • 3-Monats-Abo: 29,97€ (entspricht 9,99€ pro Monat), alle 8 Sprachen, Zahlung nur per Kreditkarte
  • 6-Monats-Abo: 47,94€ (entspricht 7,99€ pro Monat), alle 8 Sprachen, Zahlung nur per Kreditkarte
  • Lebenszeit-Angebot: 119,99€ einmalig, alle 8 Sprachen, verschiedene Zahlungsmethoden

Das ist für einen umfangreichen Sprachkurs ein gutes Angebot, zumal man sich hier nicht auf nur eine Lernsprache festlegen muss. Top! Wie immer gilt: Je länger der Abonnement-Zeitraum, desto günstiger sind die monatlichen Kosten. Das Angebot auf Lebenszeit lohnt sich zudem nicht nur finanziell mit Abstand am meisten, man umgeht auch den Stress eines Abos und sichert sich auch zukünftig alle Weiterentwicklungen und neue Inhalte. Daher ist das unsere klare Empfehlung!

Birlingo Preisübersicht Juni 2024
Die aktuellen Birlingo-Preise (Stand 2024)

Birlingo bietet daneben die Möglichkeit, einige ausgewählte Lektionen kostenlos zu testen. Dafür muss man sich hier im Webportal ein Konto anlegen, jedoch keine Zahlungsmethode hinterlegen oder ein Probeabonnement abschließen. Das ist sehr fair! Der Zugang läuft niemals ab und gilt ebenfalls für alle angebotenen Sprachen.

Wichtig! Birlingo bietet häufig 25% Rabatt an. Klicke hier und prüfe auf unserer Übersicht der Sprachkurs-Rabatte, ob du aktuell auch sparen kannst!

Und das ist noch nicht alles: Wer ein Abonnement bei Birlingo abschließt, hat eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie bei Unzufriedenheit und bekommt die ersten 14 Tage seines Lernzeitraumes kostenlos zur Verfügung gestellt. Das ist schwer zu überbieten!


‒ Nie mehr beim Sprachenlernen scheitern ‒

Diese drei einfachen Schritte sind genial!

+ + + So sprichst du souverän und voller Selbstvertrauen eine neue Sprache! + + +


Unser einziger Kritikpunkt: Bei den Monatsabonnements kann man seine Bilanz nur mit einer Kreditkarte bezahlen. Das ist etwas eigenartig, da beim Lifetime-Angebot auch Paypal und normale Banküberweisungen möglich sind. Hier wäre es schön, wenn diese Zahlungsmethoden generell zur Verfügung stehen würden, denn nicht jeder besitzt schließlich eine Kreditkarte. Abgesehen davon sagen wir aber ganz klar: Birlingo hat sehr faire Bezahlpakete im Angebot, die mit der Leistung des Sprachkurses übereinstimmen. Klasse!

Alternativen: Birlingo Erfahrungen im Vergleich zu Mitbewerbern

Obwohl unsere Birlingo Erfahrungen eher positiv sind, ist das Programm natürlich nicht für jeden geeignet. Daher präsentieren wir hier drei Alternativen, die auf ihre ganz eigene Art mit Birlingo mithalten können. Darunter zwei andere Birkenbihl-Sprachkurse und unserer Top App Empfehlung – einfach mal reinschauen!

KOSYS: Passives Lernen leicht gemacht

Die wohl einzigartigste Birkenbihl-Alternative auf dem aktuellen Markt: Der Anbieter KOSYS hat nicht nur hochwertige Buchkurse im Angebot, sondern auch einen ganz besonderen Lernturbo. Bei KOSYS kann man aktuell fünf Sprachen lernen, die in jeweils zwei Buchkursen (Anfänger und Fortgeschritten) daher kommen.

Jedes Buch kostet dabei einmalig 200€, was natürlich eine ganz andere Preisklasse als Birlingo ist. Dafür müssen wir aber ehrlich sagen: KOSYS überzeugt, und die Buckurse sind die aktuell beste Umsetzung der Birkenbihl-Methode, die man auf dem Sprachlern-Markt finden kann.

Und das ist noch nicht alles, denn zu KOSYS gehört auch der sogenannten neoos. Dabei handelt es sich um einen Ultraschallgeber, der stundenlanges, passives Lernen über die Haut ermöglichen soll. Wer ein unbegrentztes Budget zum Sprachenlernen hat, sollte zumindest einen Blick darauf werfen.

Birkenbihl Audio-Kurse: Der Klassiker

Wer einen Birkenbihl-Sprachkurs zum kleineren Preis sucht, ist mit den Birkenbihl Audio-Kursen gut bedient. Die Lernmethode ist wissenschaftlich fundiert und funktioniert problemlos, einzig das Design ist etwas veraltet: Es gibt keine App, man arbeitet mit CDs und Arbeitsblättern.

Dafür findet man hier mit Abstand das beste Preis-Leistungsverhältnis: Für eine Einmalzahlung von etwa 20-25€ (je nach Sprache) kann man hier A1/A2 oder B1/B2 Sprachkurse erwerben und kann somit für gerade einmal 50€ eine Sprache ziemlich fließend lernen. Damit eignen sich die Birkenbihl Audio-Kurse wunderbar, um sich an die Lernmethode heranzutasten. Hier kann man nicht viel falsch machen!

Mondly: Intuitiv zum Lernerfolg

Der Anbieter Mondly ist unsere Empfehlung, wenn es auch eine andere Methode als Birkenbihl sein darf. Dieser Sprachkurs umfasst stolze 41 Sprachen und kommt als App oder im Browser daher – somit ist für nahezu jeden etwas dabei. Mondly setzt auf intuitives Lernen mit einer Vielzahl an Übungen und visuellen sowie auditiven Verknüpfungen. So verinnerlicht man die Fremdsprache ohne stumpfes Pauken. Darüber hinaus glänzt der Sprachkurs mit einfachen aber wirksamen Motivationselementen. Top!

Und auch preislich gibt es hier nichts zu meckern – im Gegenteil. Mit einem nahezu unschlagbaren Lifetime-Angebot kann man bei Mondly alle 41 Lernsprachen für knapp 100€ freischalten. Diese Einmalzahlung ist lebenslang gültig. Noch dazu gibt es eine kostenlose Testphase, Geld-Zurück-Garantie und geschenkten Zugang zur Mondly Kids App. So kann die ganze Familie profitieren!

Fazit: Unsere Birlingo Erfahrungen

‒ Eine tolle Umsetzung der Birkenbihl-Methode im App-Format ‒

Ja, Birlingo hat uns im Test gefallen: Viele Punkte sprechen für die App. Darunter die intuitive, hirngerechte Lernmethode, ein ansprechendes Design, leichtes Navigieren und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Und natürlich auch der Fakt, dass es aktuell kaum Alternativen zu Birlingo gibt. Wer also nach einer Birkenbihl-Methode in App-Form sucht: Hier ist sie endlich! Daher sprechen wir eine klare Empfehlung für Birkenbihl-Fans oder neugierige Sprachlern-Enthusiasten aus.

Dennoch haben wir auch einige Kritikpunkte, die es zu verbessern gilt, bevor wir eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen können. So fehlen Motivationselemente, ein geführter Lehrplan und interaktive Übungen mit Feedback. Fairer Weise muss jedoch auch erwähnt werden, dass Birlingo erst seit kurzem auf dem Markt ist. Wir verfolgen die zukünftige Entwicklungen der Sprachkurse mit Spannung und halten dich hier auf dem Laufenden!

Dass der Anbieter auf dem richtigen Weg ist, zeigt auch dass Birlingo anfängt Preise zu gewinnen. So konnten sie sich in Sachen Kundenzufriedenheit bei den großen ÖGVS App Awards einen Platz auf dem Treppchen sichern. Sollte also Birlingo in der Zukunft die fehlenden Punkte ergänzen, dann haben wir hier wirklich ein Juwel des Sprachenlernens. Zumindest für alle Fans der Birkenbihl-Methode. Da sie auf das Feedback der Lernenden hören, bin ich optimistisch, dass sich Birlingo in Zukunft vom Geheim-Tipp zum Platzhirsch der Birkenbihl-Sprachkurse mausern wird.

Didaktik:
7.5 / 10

Usability:
9 / 10

Preis-Leistung:
8 / 10

Gesamtbewertung: 8.2 / 10

Seiten: 1 2 3

4 Gedanken zu „Der beste Birkenbihl-Sprachkurs in 2024? Meine Erfahrungen mit Birlingo im Test“

    1. Hi Barbara,
      Birlingo ist unser neuster Test aus November 2023. Allerdings geben wir immer unser Bestes, alle Testberichte immer auf dem neusten Stand zu halten. Sobald es neue Features und Funktionen gibt, aktualisieren wir unsere Testberichte. Viele Grüße cR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert