LinguaTV-Erfahrungen – Der Videosprachkurs im Test

Junge Frau lernt mit LinguaTV Videosprachkurs

Titelbild: © Depositphotos.com/galitskaya

LinguaTV ist ein Videosprachkurs. Diese Art von Lernsoftware findet man eher selten. Wie gut schlägt sich LinguaTV in unserem Test? Welche Vorteile hat es, mit Videos eine Sprache zu lernen? Hier findest die Antworten.

Überblick: LinguaTV im Test

Vorteile

  • Hochwertiges Videomaterial
  • Sehr logischer und durchdachter Kursaufbau
  • Offline-Funktionalität der App
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Zertifikat bei Kursende

Nachteile

  • Keine Kurse für weit fortgeschrittene Lerner
  • Nur wenige Lernsprachen verfügbar
  • Spracherkennung nur in der App
  • Keine Möglichkeit der Eingabe eigener Inhalte
  • Wenig motivierende Gamification-Elemente

Kurzfazit: Nur wenige Kurse sind besser aufgebaut und didaktisch sinnvoller sind als LinguaTV!

Neben kleinen Mankos sind meine LinguaTV-Erfahrungen durchweg positiv. Angenehm überrascht war ich von der Vielzahl der Übungen zu jeder Lektion und von den äußerst professionell und eigens für LinguaTV produzierten Videos. Hier merkt man, dass LinguaTV seine Ursprünge in Business-Sprachkursen hat.

Besonders visuelle Typen kommen bei LinguaTV im Test auf ihre Kosten, aber auch alle anderen Lerner können von diesem Videosprachkurs profitieren.

Im Folgenden findest Du den detaillierten Testbericht. Dabei geben wir unsere Erfahrungen mit LinguaTV aus mehreren Wochen intensivem Testen wieder.


Inhaltsübersicht:

>> Seite 01: Kurzfazit – Was wurde getestet – Umfang & Features
Seite 02: Didaktisches Konzept – Benutzerfreundlichkeit
Seite 03: Zielgruppe – Preis/Leistung – Alternativen – Fazit


Im Bereich Videosprachkurse ist das Angebot wirklich überschaubar. Umso schöner wäre es, einen Sprachlern-App zu finden, die das Lernen mit Videos toll umsetzt. Mein mehrwöchiger LinguaTV-Test gibt Aufschluss darüber.

LinguaTV Logo

Was wurde getestet?

Vier Wochen lang habe ich die App und das Programm getestet und habe damit Kurse in Spanisch (A1.1), Französisch (A1.1), Deutsch im Beruf (B1 – B2) und Business English (B1 – B2) ausprobiert. Alle vier Sprachen spreche ich schon.

Die App funktioniert auf meinem Handy Huawei P30 problemlos, es gab keinerlei Verzögerungen in der Anwendung oder gar Abstürze. Die Ladezeiten sind kurz, was ein großer Vorteil ist, denn niemand möchte gerne lange auf das Laden von Seiten warten.

Blick in den Videosprachkurs von LinguaTV

Ich persönlich finde es aber viel komfortabler, am Computer zu lernen. Auch hier läuft das Programm reibungslos. Das Einzige, was ich nicht so angenehm finde, ist, dass ich jedes Mal, wenn ich die Internetseite aufrufe um zu lernen, das Passwort und meine Mailadresse neu eingeben muss. Eine automatische Anmeldung wäre hier von großem Vorteil.

Umfang und Features: LinguaTV bietet viel Inhalt fürs Geld

Die Kurse sind verfügbar bis etwa zu einem Niveau B2 – das hängt allerdings von der Sprache ab. Deutsch und Englisch gibt es bis Niveau C1. Spanischkurse enden auf dem Niveau B1, Französisch- und Italienischkurse auf B2. Für Englisch gibt es sogar einen speziellen TOEFL-Kurs.

Die Kursniveaus genügen für die meisten Lerner, allerdings ist das Programm nicht für weiter Fortgeschrittene geeignet (hier ist Yabla besser), es sei denn, sie möchten es rein zur Wiederholung und Festigung der Lerninhalte nutzen. Auch zur Prüfungsvorbereitung ist das Programm geeignet, denn das Hör- und Leseverstehen kann sehr gut geübt werden. Zudem entsprechen viele der Übungen dem Prüfungsstandard: Einsetzübungen zum Beispiel gibt es in nahezu jeder Sprachprüfung.

Die Kurse selbst sind unterschiedlich aufgeteilt. Beispielhaft soll hier der Business-English-Kurs genannt werden. Hier sind die Lektionen dieses Kurses:

  •  Applying for Jobs
  •  Interviewing for Jobs
  •  Delegating Tasks
  •  Zwischentest
  •  Scheduling Appointments
  •  Greeting Visitors and Guests
  •  Negotiating Deals
  •  General Inquiries
  •  Making Offers
  •  Zwischentest
  •  Ordering Goods
  •  Sending Acknowledgements
  •  Handling Deliveries
  •  Settling Payments
  •  Dealing with Complaints
  •  Forming Partnerships
  •  Zwischentest
  •  Checking References
  •  Arranging Shipments
  •  Fairs and Exhibitions
  •  Booking Accommodation
  •  Giving Presentations
  •  Congratulating and Inviting
  •  Composing Business E-Mails
  •  Zwischentest
  •  Abschlusstest + Zertifikat

Das ist auch eine Besonderheit dieses Lernprogramms: Bei Kursabschluss gibt es ein Zertifikat. Dieses ist bei LinguaTV besonders wertvoll, denn man erhält es nur, wenn man 70% der möglichen Punkte beim Abschlusstest erreicht hat. Daher ist es gut bei Bewerbungen und zum offiziellen Nachweis von Sprachkenntnissen einsetzbar.

Pro Kurslektion gibt es ein Video mit Transkription und Übersetzungen, zudem zahlreiche – und es sind wirklich viele!!! – Vokabel-, Grammatik- und Verständnisübungen.

Welche Sprachen gibt es?

LinguaTV bietet die folgenden Sprachen an:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch
Liste der verfügbaren Sprachen bei LinguaTV

Das ist für die meisten Lerner auch durchaus ausreichend. Allerdings hören viele Kurse auf der Mittelstufe B1 oder B2 auf, so dass weit fortgeschrittene Lerner weniger Lernmöglichkeiten finden werden. Für sie besteht allerdings die Möglichkeit, Lernstoff per LinguaTV zu wiederholen und Erfahrungen in der Sprache zu sammeln.

LinguaTV

8.7

Didaktik:

8.5/10

Benutzerfreundlichkeit:

9.0/10

Preis-Leistung

8.5/10

Vorteile

  • Hochwertiges Videomaterial
  • Sehr logischer und durchdachter Kursaufbau
  • Offline-Funktionalität der App
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Zertifikat bei Kursende

Nachteile

  • Keine Kurse für weit fortgeschrittene Lerner
  • Nur wenige Lernsprachen verfügbar
  • Spracherkennung nur in der App
  • Keine Möglichkeit der Eingabe eigener Inhalte
  • Wenig motivierende Gamification-Elemente
Seiten: 1 2 3

2 Gedanken zu „LinguaTV-Erfahrungen – Der Videosprachkurs im Test“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.