transREAL

Zeichensprache lernen Preview

Zeichensprache lernen: Chinesisch, Japanisch und Co

Oft ist es schon schwer genug, eine neue Sprache an sich zu lernen. Grammatik- und Vokabelpauken hält die meisten Sprachlerner auf Trab. Wenn nun auch noch ein neues Schriftsystem hinzukommt, ist der Frust meist groß. Wir geben in diesem Artikel Tips, wie sich Zeichensprachen am effektivsten lernen lassen!

Frau liest Lernkrimi

Rezension – Circon Lernkrimi

Lernkrimis – mit der richtigen Lernstrategie kann man sie sehr sinnvoll zum Sprachenlernen nutzen. Natürlich eignen sie sich auch zum verbessern der Lesefähigkeit. Wir haben uns die Lernkrimis des Circon Verlags angeschaut und ausgiebig getestet. Wie gut sind sie?

Mädchen testet Beelinguapp auf dem Handy

Erfahrungen – Beelinguapp im Test

Beelinguapp verspricht entspanntes Sprachenlernen mithilfe von Hörbüchern. Und das ist noch nicht alles. Selbst Karaokesingen ist möglich. All das ist zweisprachig verfügbar, immer in der Kombination Ausgangs- und Lernsprache – diese sind frei kombinierbar. Als Grundidee halte ich das für ein tolles Konzept, wenn da nicht ein Haken wäre.

Frau schreibt und lernt mit der Birkenbihl-Methode

Die Probleme der Birkenbihl-Methode

Wer uns länger verfolgt, der weiß, dass unsere transREAL Übersetzung auf der Birkenbihl-Methode aufbaut. Beide haben den großen Vorteil, dass sie aufgrund ihrer Vorgehensweise, das Vokabel- und Grammatiklernen überflüssig machen. Allerdings bringt diese Vorgehensweise auch „Schwierigkeiten“ mit. Schauen wir uns also die Probleme der Birkenbihl-Methode an und wie wir sie lösen!

Weiterlesen »Die Probleme der Birkenbihl-Methode

Vertrauen Sie dem Ungewissen, vertrauen Sie neuen Lernmethoden!

Funktioniert das auch wirklich? Eine Frage, die wir uns alle öfters stellen, wenn wir etwas Neues und Ungewohntes wagen? „Funktioniert das wirklich?“ ist auch eine Frage, die wir häufig bei unseren Coachings von unseren Kunden hören. Und ja, ich will mit meinem Selbstversuch und Live Experiment „Spanisch lernen“ klarmachen, wie wichtig es ist, sich selbst, seinem Gehirn und neuen Lernmethoden zu öffnen und zu vertrauen!

Weiterlesen »Vertrauen Sie dem Ungewissen, vertrauen Sie neuen Lernmethoden!

Meister Yoda grüßt – den richtigen Satzbau lernen

Eine Sprache ist ein komplexes Bauwerk aus Grammatik, Rechtschreibung und Inhalt, wobei der richtige Inhalt auf verschiedene Wege wiedergegeben werden kann. Dem richtigen Satzbau kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Ein Beispiel dafür ist Meister Yoda aus der Star Wars Saga. Der sympathische grüne Zwerg, der sich mit dem richtigen Satzbau nicht ganz so auf der Freundschaftsseite befindet. Dass das zwar ganz lustig ist, aber zu ernsthaften Problemen führen kann, ist offensichtlich. Deswegen schauen wir uns drei Methoden an, wie man den richtigen Satzbau einer Sprache schnell und effektiv lernen kann!

Weiterlesen »Meister Yoda grüßt – den richtigen Satzbau lernen

Ist Vokabeln lernen sinnlos? Unser Gehirn sagt „Ja!“

Wenn unser Gehirn das klassische Vokabeln lernen nicht verarbeiten kann, sollten wir dann nicht lieber auf unseren Denk- und Merkapparat hören? Sollen wir also das Vokabeln lernen sein lassen?! Dieser Blog-Beitrag präsentiert 5 Gründe, die in der Tat gegen das Büffeln neuer fremdsprachiger Worte sprechen. Und eines vorab, die Alternative macht auch wesentlich mehr Spaß 🙂

Weiterlesen »Ist Vokabeln lernen sinnlos? Unser Gehirn sagt „Ja!“

Shadowing – eine besondere Lerntechnik

Bist du schon ein fortgeschrittener Sprachlerner und hast manchmal das Gefühl, keine Fortschritte mehr zu machen? Besonders häufig kommt uns Lernern das so vor, wenn es darum geht, in der Fremdsprache eine Unterhaltung zu führen oder Radio- oder Fernsehsendungen zu folgen. Dann kommt schnell der Gedanke auf: „Ich kann ja gar nichts!“

Wenn du wie viele Lerner dieses Gefühl kennst oder auch ganz einfach ein bisschen Abwechslung und frischen Wind in dein Lernen bringen möchtest, habe ich heute eine sehr effektive Lerntechnik für dich: Shadowing.

Weiterlesen »Shadowing – eine besondere Lerntechnik