Zum Inhalt springen

Sprachen lernen – Vokabel lernen

Mann spielt SpellFlash

Scrabble trifft Tetris – Die PONS App SpellFlash im Test

Wer Wortspiele wie Scrabble mag, der wird sich über die App SpellFlash von PONS freuen. Diese kombiniert spielerisch den Aufbau des Wortschatzes in 5 Sprachen und zusätzliche Elemente im besten Tetris-Stil. SpellFlash bietet so einen sinnvollen Zeitvertreib auf dem Smartphone und Tablet und bringt Abwechslung in den Sprachlernalltag. Wir haben uns die App angeschaut und das entsprechende Test-Urteil lautet: Ein (Spiele-) Spaß mit Lerneffekt!

Weiterlesen »Scrabble trifft Tetris – Die PONS App SpellFlash im Test

Autodidaktisches Sprachenlernen – Der richtige Start

Eine Sprache zu lernen, stellt sich für viele anfangs als wahre Herausforderung dar. Bevor man nicht wenigstens einige hundert Wörter kennt und grundlegende Grammatik-Kenntnisse hat, kann man kaum Sätze bilden; die ersten Ausspracheversuche führen nicht zu einer Verständigung mit Muttersprachlern und das Hören und Verstehen artet in Raten aus. Aller Anfang ist schwierig und manchmal frustrierend.

Bei diesen Voraussetzungen mag es erstaunen, dass es Menschen gibt, die sich Sprachen sogar ohne die Hilfe eines Lehrers autodidaktisch beibringen. Das bekannte Selbststudium in Eigenregie. Wie soll man aber ohne Orientierung lernen? Wie soll man sich in dem Meer an Sprachlernmöglichkeiten und -angeboten zurechtfinden? Und wie kann man Ziele erreichen, wenn man keine Führung hat?

Weiterlesen »Autodidaktisches Sprachenlernen – Der richtige Start

Ist Vokabeln lernen sinnlos? Unser Gehirn sagt „Ja!“

Wenn unser Gehirn das klassische Vokabeln lernen nicht verarbeiten kann, sollten wir dann nicht lieber auf unseren Denk- und Merkapparat hören? Sollen wir also das Vokabeln lernen sein lassen?! Dieser Blog-Beitrag präsentiert 5 Gründe, die in der Tat gegen das Büffeln neuer fremdsprachiger Worte sprechen. Und eines vorab, die Alternative macht auch wesentlich mehr Spaß 🙂

Weiterlesen »Ist Vokabeln lernen sinnlos? Unser Gehirn sagt „Ja!“

Mind Maps – die kreative Seite des Sprachenlernens

Wenn du kreativ Sprachen lernen möchtest, wirst du früher oder später auf Mind Maps stoßen, eine Methode, die von Tony Buzan erdacht und immer wieder weiterentwickelt wurde. Vielen Lernern, die die klassische Listeneinteilung schreiben oder durch Abdecken von Spalten lernen, fehlt nämlich der Zusammenhang. Listen liefern dir zwar eine Übersicht über die zu lernenden Begriffe oder Grammatikthemen, zeigen dir aber nicht auf, wie die Themen und Begriffe untereinander verknüpft sind.Weiterlesen »Mind Maps – die kreative Seite des Sprachenlernens

Vokabellernen, während man surft. Langenscheidt mit neuem Browser Add-On!

“Subliminal Learning” heißt das neue Zauberwort bei Langenscheidts neuem Browser Add-On. Wann immer man durch das Internet surft und darauf wartet, dass eine neue Seite angezeigt wird, blendet Langenscheidt für einen Bruchteil einer Sekunde ein neues Wort ein. Ziel ist es, die Zeit beim Surfen sinnvoll zu nutzen und nebenbei die eigenen Sprachkenntnisse aufzupolieren. Klingt nach einer Superidee, oder?

Weiterlesen »Vokabellernen, während man surft. Langenscheidt mit neuem Browser Add-On!

Bewegung als Turbo beim Sprachenlernen?!

Okay zugegeben, wenn die meisten an das Sprachenlernen denken, dann ist Sport und Bewegung wahrscheinlich ganz weit weg. Klar, in der Schule sollten wir ja auch immer möglichst ruhig sitzen. Schaut man sich aber die Ergebnisse der Hirnforschung der letzten Jahre etwas genauer an, dann zeigt sich ganz deutlich, Bewegung fördert das (Sprachen-) Lernen und hat wichtige Auswirkungen für Jung und Alt! Nur ein paar Sachen muss man dabei auch beachten…

Weiterlesen »Bewegung als Turbo beim Sprachenlernen?!

Junge Frau lernt mit Langenscheidt Premium-Kurs

Review: Der Langenscheidt Premium-Kurs im Test

Langenscheidt IQ war das erste Produkt, das wir hier auf talkREAL in 2012 getestet haben. Besonders gut gefallen hat uns der Ansatz, dass sich das Programm auf den Lerntyp des Lernenden anpasst. Ein tolles Feature, das aber nicht so recht Anklang bei den Kunden fand. Kauften sie doch schließlich ein sehr teures Produkt, von dem sie dann nur Teile nutzten. Die Langenscheidt Premium-Kurse sind dann auch der (in)offizielle Nachfolger und wollen die Stärken von IQ weiterführen und gleichzeitig für den Kunden einfacher und nachvollziehbarer sein. Ob Langenscheidt das schafft, klären wir in diesem Testbericht!

Weiterlesen »Review: Der Langenscheidt Premium-Kurs im Test

Vokabeln lernen leicht gemacht – So speichert dein Gehirn neue Worte (III)

Kennst du das? Du schaust einen Film oder liest einen Text in der Fremdsprache und du verstehst fast alles. Aber wenn es an das eigene Sprechen geht, dann scheint dein Vokabular auf ein Minimum reduziert zu sein?! Dies ist der Unterschied zwischen einem aktiven und passiven Wortschatz und genau dies ist auch das Hauptthema des dritten und letzten Blogs der Reihe rund ums hirngerechte Vokabellernen. Teil 03 – Das Langzeitgedächtnis!

Weiterlesen »Vokabeln lernen leicht gemacht – So speichert dein Gehirn neue Worte (III)